Univ.-Prof. Dr. Christian Behl

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

herzlich willkommen auf den Seiten des Instituts für Pathobiochemie!

Unser Institut ist eines der vorklinischen Institute der Universitäts­medizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Gemeinsam mit anderen Einrichtungen vermitteln wir den Mainzer Medizin- und Zahnmedizinstudierenden durch Vorlesungen, Seminare und Praktika die naturwissenschaftlichen und molekularmedizinischen Grundlagen biologischer Prozesse sowie der Entstehung, Diagnose und Therapie von Krankheiten.

Unser Forschungsinteresse gilt den molekularen Mechanismen neurodegenerativer Erkrankungen und damit zusammenhängend der Alterung, der Proteinhomöostase und der evolutionären Biochemie. Um zu verstehen, wie und warum sich die neurodegenerativen Krankheiten des Menschen im Alter entwickeln, verbinden wir molekulare und zelluläre Aspekte des Alterns mit der Untersuchung neurodegenerativer Prozesse. In drei Arbeitsgruppen (AG Behl, AG Pietrzik, AG Moosmann) werden verschiedene Gesichtspunkte dieser zentralen Themen erforscht.

Auf den folgenden Seiten sind die wichtigsten Informationen zum Institut für Pathobiochemie zusammengestellt. Sie sind herzlich eingeladen, sich umzusehen und uns bei Fragen oder Anregungen jederzeit anzusprechen.

Ihr

Unterschrift

Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Christian Behl

(Direktor des Instituts)

Sie treffen uns

auf folgenden Tagungen

EMBO Conference
Autophagy: From molecular principles to human diseases
25. -29. Sept 2017, Cavtat, Kroatien

Link zur Johannes Gutenberg-Universität
Link JGU