Visual Universitätsmedizin Mainz

Bewerbung

Voraussetzung für die Zulassung zur Ausbildung sind

  • die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes
  • Schulabschluss: mindestens Sekundarstufe I mit guten bis befriedigenden Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern und in Englisch

  

 Bewerbungsmodalitäten.

    • Die Bewerbung kann jederzeit, unter Angabe des gewünschten Ausbildungsjahres, erfolgen. Für das laufende Jahr endet die Bewerbungsfrist am 30.06..
    • Nach der Auswahl der Unterlagen werden die BewerberInnen zu einem  persönlichen Gespräch eingeladen.
    • Die vorbehaltliche Zulassung zur Ausbildung erfolgt durch die Zusendung des Ausbildungsvertrags. (Vorbehaltlich bedeutet, dass erst das Polizeiliche Führungszeugnis und ein ärztliches Attest vorliegen müssen, wobei beide nicht älter als 3 Monate zu Beginn der Ausbildung sein dürfen).
    • Der Vertrag wird rechtsgültig,  wenn er von allen Beteiligten unterschrieben bei der Schule eingegangen ist.

Die Bewerbungsunterlagen schicken Sie uns bitte via E-Mail

  • Formloses Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie der Geburtsurkunde 
  • Beglaubigtes Abschlusszeugnis der Sekundarstufe 1 oder gleichwertigem Schulabschluss.
  • Bei Abiturienten auch das beglaubigte Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife
  • zwei Passbilder
  • Bei Minderjährigen ist die schriftliche Zustimmung des gesetzlichen Vertreters erforderlich.

 

Für Bewerber aus dem nicht deutschsprachigen Raum gilt

  • Die Bewerbungsunterlagen werden nur dann akzeptiert, wenn sie übersetzt und beglaubigt sind.
  • Bei abweichenden Schulabschlüssen muss die Anerkennung vor Beginn der Ausbildung durch das staatliche Schulamt durch einen beglaubigten Gleichstellungsantrag nachgewiesen werden.
  • Eine beglaubigte Kopie der unbefristeten Aufenthaltsgenehmigung muss dem Antrag beigefügt sein.
  • Gute bis sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift werden vorausgesetzt.

Hinweis

  • Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur via E-Mail in einer pdf-Datei zu zusenden.
  • Die Bearbeitung Ihrer uns zur Verfügung gestellten Bewerberdaten erfolgt gemäß der DSGVO.