Visual Universitätsmedizin Mainz

2. Dezember 2013

Leben mit Brustkrebs ? Was kann ich tun!

Einladung zur Infoveranstaltung am Samstag, 07.12.2013

Am Samstag, 7. Dezember 2013 findet von 09.30 bis 13.00 Uhr in der Universitätsmedizin Mainz ein Info-Vormittag zum Thema Brustkrebs statt. Durch die Diagnose Brustkrebs sind sowohl Patientinnen als auch Angehörige mit einer Lebensphase konfrontiert, in der Unbekanntes und Belastendes auf alle zukommt. In dieser Zeit ist es wichtig, sich mit den Herausforderungen der Erkrankung sowie deren Therapie und den Folgen auseinanderzusetzen. Psychologen und Selbsthilfegruppen spielen ebenso eine Rolle, wie Medizin und körperliche Aktivität. Über die verschiedenen Aspekte wird auf Einladung von Dr. med. Andreas Werner, dem Leiter der Integrierten Psychosozialen Versorgung von Tumorpatienten am Tumorzentrum Rheinland-Pfalz e.V., Vorstand Verein Projekt Schmetterling e.V. und Dipl.-Psych. Götz Schönefuß leitender Psychologe, Klinik und Poliklinik für Geburtshilfe und Frauenkrankheiten, Universitätsmedizin Mainz informiert, gesprochen und diskutiert im großen Hörsaal, der Frauenklinik, Gebäude 102, der Universitätsmedizin Mainz, Langenbeckstr. 1, 55131 Mainz. Der Eintritt ist frei. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!