Ausbildungszentrum für Anästhesietechnische und Operationstechnische Assistenz

Herzlich Willkommen im Ausbildungszentrum für Anästhesietechnische und Operationstechnische Assistenz (ATA/OTA).

Die Tätigkeit in einer Operationsabteilung ist eine interdisziplinäre, multiprofessionelle Teamarbeit. Anästhesietechnische und Operationstechnische Assistentinnen / Assistenten sind wichtige Glieder dieses Teams und an den Prozessen der operativen Eingriffe verantwortlich beteiligt.

Operationstechnische Assistentinnen und Assistenten

  • übernehmen die fachkundige Betreuung der Patienten während ihres OP-Aufenthaltes
  • koordinieren und organisieren selbständig die Arbeitsabläufe im OP und in den Funktionsabteilungen
  • verantworten die Vor- und Nachbereitung des Operationssaales
  • bereiten kompetent und fachkundig bevorstehende Operationen einschließlich des erforderlichen Instrumentariums vor
  • übernehmen die Verantwortung für die aseptische Arbeitsweise
  • führen die Instrumentation in den unterschiedlichen Fachdisziplinen kompetent durch
  • sorgen  für die Wiederaufbereitung des Instrumentariums
  • bedienen und warten medizinische Geräte
  • dokumentieren operationsrelevante Daten
  • arbeiten im Team mit verschiedenen Berufsgruppen in Operations- und
    Funktionsbereichen, Ambulanzen, Endoskopieabteilungen und der Zentralsterilisation

Anästhesietechnische Assistentinnen und Assistenten

  • übernehmen die fachkundige Betreuung der Patienten im anästhesiologischen Versorgungsprozess
  • sind mitverantwortlich für die fachkundige Vor- und Nachbereitung der verschiedenen Anästhesieverfahren
  • assistieren kompetent bei der Narkoseeinleitung, während der Narkose und bei der Narkoseausleitung in Operations- und Funktionsabteilungen
  • übernehmen fachkundig die Überwachung und Versorgung der Patienten*innen im Aufwachraum
  • übernehmen komplexe Aufgaben im Schockraum, bei der Versorgung von Schwerstverletzten und vital bedrohten Patient*innen
  • übernehmen Aufgaben bei der postoperativen Schmerztherapie
  • setzen Hygienevorschriften fachkundig um
  • bedienen medizinische Geräte
  • dokumentieren anästhesierelevante Daten, arbeiten im Team mit verschiedenen Berufsgruppen

Kontakt

Daniela Buls 
Mo. - Do. 08.00 - 15.00 Uhr
E-Mail: daniela.buls@unimedizin-mainz.de

Heike Jelonek Fr. 08.00 - 13.00 Uhr E-mail: heike.jelonek2@unimedizin-mainz.de

Tel.: 06131 17-3237 

Fax: 06131 17-5598

Datenschutzkoordinator

Christian Heyd
Tel.: 06131 17-6803
E-Mail:
 christian.heyd@unimedizin-mainz.de

Signatur_Button_Tag_der_Ausbildung_2024.jpg