Visual Universitätsmedizin Mainz

Forschungsinteresse der AG Probst

Unsere Arbeitsgruppe untersucht die Funktion dendritischer Zellen (DC). Im Fokus stehen dabei die Mechanismen, welche die Funktion der DC im sogenannten 'immunologischen steady state' d.h. in der Abwesenheit von akuten Infektionen oder Entzündungsprozessen, kontrollieren und somit zur Aufrechterhaltung von T Zell Toleranz und Unterdrückung von Autoimmunität beitragen. Im Rahmen des DFG Sonderforschungsbereiches TR156 untersuchen wir die funktionellen Eigenschaften der Subtypen von DCs in der Haut. Wir verwenden in unserer Arbeitsgruppe verschiedene virale Infektionsmodelle und ein weiterer Schwerpunkt unserer Forschung ist die Untersuchung von Differenzierung und Funktion zytotoxischer T Zellen in akuten und chronischen Virusinfektionen.

Kontakt

Dr. sc. nat. (ETH Zürich) Hans Christian Probst
 hcprobst@uni-mainz.de
Tel: +49 (0)6131 176174

Institut für Immunologie

Universitätsmedizin Mainz
Geb. 708, 1.OG
Langenbeckstr. 1
55131 Mainz
Tel: +49 (0)6131-17 6198
Fax: +49 (0)6131-17 6202