Visual Universitätsmedizin Mainz

Neuroonkologisches Zentrum

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
sehr geehrte Angehörige und Interessierte
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
 
herzlich Willkommen der Homepage des “Neuroonkologischen Tumorzentrums der Universitätsmedizin Mainz”. Wir möchten Ihnen hier die Organisation, Ansprechpartner und die Sprechstunden vorstellen.
Für unsere Patienten sind wir gemeinsam mit allen am Universitären Centrum für Tumorerkrankungen (UCT) Mainz beteiligten Einrichtungen Ansprechpartner für alle Aspekte der Behandlung von Patienten mit Hirntumoren. Die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit von Experten aus allen Bereichen ist gerade bei Hirntumorerkrankungen von großer Bedeutung. Neben der klinischen, translationalen und Grundlagenforschung steht für uns die bestmögliche Versorgung und Lebensqualität unserer Patienten im Vordergrund. Die Kommunikation und Zusammenarbeit mit unseren niedergelassenen Kollegen und anderen Kliniken ist daher sehr wichtig. Wir laden ärztliche Kollegen damit herzlich ein, an unserer wöchentlichen Tumorkonferenz (INOF) teilzunehmen oder uns bei Fragen direkt zu kontaktieren.

Sie als Patientin oder Patient oder auch Angehörige können sich über die Telefonnummer der UTC-Ambulanz 06131 17-7574 und der UCT-Hotline 06131 17-7575 an uns wenden. In dringenden Fällen können Sie sich über 06131 170 (Zentrale) mit dem Dienstarzt der Neurochirurgie oder der Neurologie verbinden lassen.

Das Centrum für Tumorerkrankungen Mainz ist nach den Kriterien der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert, um die onkologische Expertise noch stärker zu bündeln.

 

Dr. M. Renovanz
Koordinatorin Neuroonkologisches Zentrum

Prof. Dr. F. Ringel
Leiter Neuroonkologisches Zentrum

Zertifikat

(Pdf , 306.5 KB)
Seit März 2016 ist das Neuroonkologische Zentrum als Teil des Onkologischen Zentrums nach den Kriterien der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert.