Visual Universitätsmedizin Mainz

Klinische Ethikberatung

Sind Sie Patient oder Patientin, Angehörige/r eines/r Patienten/in oder Mitarbeiter der Universitätsmedizin Mainz, so beraten wir Sie gerne in klinisch-ethischen Fragen, die die Universitätsmedizin Mainz betreffen.

Bitte wenden Sie sich an 
Frau Dr. Alt
die Geschäftsführerin des Ethikkomitees,
über das Sekretariat des Ethikkomitees:
Tel. 06131 17-9478, Fax 06131 17-9479
oder E-Mail  ethikkomitee@unimedizin-mainz.de
In eiligen Fällen können Sie Frau Dr. Alt innerhalb der Universitätsmedizin auch anfunken unter: 194 6589.

Sollten Sie sich für den Ablauf ethischer Beratungen, wie er in der Universitätsmedizin Mainz vorgesehen ist, interessieren, können Sie die Richtlinie für die Universitätsmedizin Mainz, das Ablaufschema (Pdf , 26,5 KB), hier gerne einsehen.

Sollten Sie bei einer Ethikberatung in der Universitätsmedizin Mainz einen Dolmetscher benötigen, können Sie sich an den Dolmetscherpool der Universität Mainz (Pdf , 437,7 KB)wenden. Für die Mitarbeiter der Universitätsmedizin Mainz gibt es auf der Intranet-Homepage unter Quick-Links eine Dolmetscherliste.

Geplant ist, eine Begleitforschung zu den ethischen Beratungen durch Doktoranden des Instituts für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der Universitätsmedizin Mainz durchführen zu lassen.

Hotline des Klinischen Ethikkomitees

Mo.-Fr. telefonisch erreichbar von 9 bis 16 Uhr unter:

06131 17-7997

Ansprechpartner

Vorsitzender:
Univ.-Prof. Dr. Paul
Direktor des Institutes für Geschichte, Theorie und  Ethik der Medizin der Universitätsmedizin Mainz
Tel. 06131 17-9478

Geschäftsführerin des Ethikkomitees:
Frau Dr. F. Alt
Universitätsmedizin Mainz
Gebäude 906 EG Zi. 0.141
Tel. 06131 17-9539
E-Mail:
 francesca.alt@unimedizin-mainz.de

oder über:

Sekretariat des Ethikkomitees:
Adriana Wohn
Universitätsmedizin Mainz
Gebäude 906 EG Zi 00.125
Tel. 06131 17-9478
Fax 06131 17-9479
E-Mail:  ethikkomitee @unimedizin-mainz.de