Visual Universitätsmedizin Mainz

Miteinander Gut Leben –
Rheinland-Pfalz gegen Hass und Hetze


Der Ministerrat des Landes Rheinland-Pfalz hat kürzlich den folgenden Appell beschlossen:

CYAN_RLP_GegenHassundHetze_Keyvi_PLAIN_RGB.jpg
Quelle: Staatskanzlei Rheinland-Pfalz

 
Miteinander Gut leben – Rheinland-Pfalz gegen Hass und Hetze

Rheinland-Pfalz ist ein lebenswertes und weltoffenes Land. Das wollen wir auch in Zukunft sein.

Deshalb finden wir uns nicht damit ab, dass der Umgang auf der Straße und im Netz immer aggressiver wird. Wir widersprechen, wenn Einzelne oder Minderheiten verächtlich gemacht werden und wir stellen uns vor diejenigen, die Verantwortung für das Gemeinwohl übernehmen, wenn sie beleidigt und bedroht werden.

Aus der Geschichte wissen wir, wie kostbar Demokratie und Rechtstaatlichkeit sind. Meinungs- und Pressefreiheit sind ein hohes Gut. Aber niemand kann sich für Hass und Hetze auf das Grundgesetz berufen. Die Würde jedes Menschen ist unantastbar – ganz gleich, woher jemand kommt, welches Geschlecht jemand hat, was jemand glaubt, welches Handicap jemand hat, in welcher sozialen Situation jemand lebt oder wie jemand liebt.

Menschenfeindlichkeit darf nie wieder auf eine Mehrheit treffen, die schweigt.

Zeigen wir gemeinsam: Hass und Hetze haben in Rheinland-Pfalz keinen Platz. Bei aller Verschiedenheit der Meinungen stehen wir für ein Miteinander des Respekts. Bei uns zählen Mitgefühl, Toleranz und Zivilcourage. Wir wollen miteinander gut leben.“


Link: www.rlp.de/de/buergerportale/gegen-hass-und-hetze/appell-der-landesregierung


2020-02-27_Miteinander_gut_Leben_Foto_Peter_Pulkowski_0004_web.jpg
Foto: Peter Pulkowski (Universitätsmedizin Mainz)

Wir als Universitätsmedizin Mainz unterstützen diesen Appell aus voller Überzeugung. Die Universitätsmedizin beschäftigt Menschen aus 104 Nationen – ob aus Aserbaidschan, Australien oder Albanien, Dänemark oder Frankreich. Ausländerhass hat an der Universitätsmedizin nichts, aber auch gar nichts zu suchen. Hetze ist tabu. Offenheit gegenüber Vielfalt lässt uns bescheiden, ehrlich und neugierig sein und lehrt Flexibilität und Verständnis. Nach diesen Grundsätzen leben wir.

Univ.-Prof. Dr. Norbert Pfeiffer
Vorstandsvorsitzender und Medizinischer Vorstand

Uwe Jerusalem
Vorsitzender des Personalrats

RLP_GegenHassundHetze_Banderole_RGB.png
Quelle: Staatskanzlei Rheinland-Pfalz