Visual Universitätsmedizin Mainz

Arbeitskreis Infektionsmedizin (AKIM)

Sprecher: Dr. Thomas Schwanz

Nächstes Treffen AKIM:

Dienstag 05.12.2017   16:45 Uhr

ausnahmsweise im Seminarraum Virologie, Institutshochhaus (7. OG, Raum 701)

Daher findet das infektiologische Board an diesem Tag nicht statt.

 

 

Zielsetzung/Inhalte


Unser Ziel ist es, die Infektionsmedizin mit all ihren Facetten praxisnah zu etablieren und weiterzuentwickeln.
Dazu gehört neben einer adäquaten mikrobiologischen Diagnostik, die sinnvoll praktizierte Infektionsprävention und eine rationale Therapie mit antiinfektiven Substanzen.
Der AKIM setzt sich aus Vertretern folgender Einrichtungen der Universitätsmedizin Mainz zusammen:

Weitere Projekte des AKIM:

  • Antibiotic-Stewardship-Programme (Info:  Dr. Ingo Sagoschen)
  • Therapeutic Drug-Monitoring für etablierte Antibiotika (Info:  Dr. Ingo Sagoschen)
  • Koordination klinisch-infektiologischer Studien (Info:  Dr. Daniel Teschner)
  • Etablierung und regelmäßige Aktualisierung diagnostischer und therapeutischer Standards in tropen-, reisemedizinischen und parasitologischen Fragestellungen (Info:  Dr. Martin Dennebaum)

Die monatliche Fortbildungsreihe "Infektiologie" wurde bereits über 2. Jahre angeboten.
Aktuell werden Vorschläge für das 3. Jahr gesammelt - (Koordination: PD Dr. Martin Sprinzl)

Nach oben

Struktur und Organigramm des Arbeitskreises

(Pdf , 61,9 KB)

Nach oben

Aktuelle und relevante Literatur aus der Welt der Infektionsmedizin:

Führerschein "Infektionsmedizin"
Infektiologischer Konsildienst