Eignungstest

Im Rahmen des Auswahlverfahrens finden jährlich mehrere Eignungstests statt. Während der Eignungstests werden Sprache, Artikulation, Stimme und Gehör der Teilnehmenden überprüft.

Welche Stationen gibt es?

 

  1. Anmeldung im Sekretariat & Erhalt des Laufzettels
  2. Vortrag Ihres Gedichts und Prosatextes
  3. Gruppenaufgabe mit anschließender Reflexion
  4. persönliches Gespräch mit einem*einer Lehrlogopäd*in
  5.  Stimmprüfung (inkl. Liedvortrag)

 

Nehmen Sie sich für den Eignungstest den ganzen Tag Zeit. Der Eignungstest ist vorüber, wenn alle Stationen auf dem Laufzettel abgehakt wurden.

Was müssen Sie vorbereiten?

  • Vortrag eines Prosatextes Ihrer Wahl
  • Vortag eines Gedichts Ihrer Wahl
  • Vortrag eines Liedes Ihrer Wahl      

Bei der Stimmprüfung sehen wir uns an, ob Ihre Stimme belastbar und veränderbar ist. Dabei werden Sie weniger überprüft, sondern vielmehr begleitet. Es geht uns nicht darum professionell zu singen.

 

Ihr Lied können Sie bei Bedarf auf dem Klavier oder einem Instrument, das Sie selbst mitbringen, begleiten. Möchten Sie eine Karaoke-Version zur Begleitung abspielen, stellen wir Ihnen eine Bluetooth Box zur Verfügung. 

 

 


Pride_Banner.png
Kontakt

Lehranstalt für Logopädie
Am Pulverturm 13
55131 Mainz
Tel.  06131 17-3251
Fax  06131 17-5542

 sekretariat.logopaedie@unimedizin-mainz.de