Visual Universitätsmedizin Mainz

Behandlungsschwerpunkte

Wir betreuen insbesondere kritisch kranke Neugeborene, Kleinkinder, Schulkinder und junge Erwachsene, die unter folgenden Erkrankungen leiden können:

 

  • Kinder mit angeborenen Herzfehlern oder erworbenen kardiologischen Erkrankungen
  • Polytraumatisierte Kinder
  • Kinder mit Verbrühungen und Verbrennungen
  • Kinder mit schweren Infektionen (Sepsis, Meningitis u. a.)
  • Patienten mit angeborenen Fehlbildungen
  • Patienten mit Stoffwechselerkrankungen, mit dem besonderem Schwerpunkt auf Speichererkrankungen (z. B. Mukoplysaccharidosen)
  • Patienten mit onkologischen Erkrankungen
  • Patienten mit Muskelerkrankungen und schweren Krampfleiden

 

Die Kinderintensivstation verfügt über eine moderne Ausstattung bezüglich medizinisch-technischer Geräteschaften und ihre Mitarbeiter über viel Erfahrung hinsichtlich folgender Therapien:

 

  • Invasive Beatmung
  • Nicht-invasive Beatmung
  • Anpassung und Adaption von Heimbeatmungen bei Kindern

 

 Es besteht eine enge Kooperation mit den Spezialabteilungen der Kinderklinik.

 

 

 

 

Notfall-Button
Spenden-Button
Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin

Hausanschrift:
Universitätsmedizin Mainz
Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin
Langenbeckstr. 1
55131 Mainz

Tel.: 06131 17-2557
 E-Mail

www.unimedizin-mainz.de/kinderklinik

Interdisziplinäre Kinderintensivstation AE2

Gebäude 109

Stationsstützpunkt:
Tel.: 06131 / 17 2786
Fax: 06131 / 17 6624

Fördervereine