Visual Universitätsmedizin Mainz

Posterpreise der Deutschen Gesellschaft für Interventionelle Radiologie

Beim Jahreskongress 2013 der Deutschen Gesellschaft für Interventionelle Radiologie haben zwei junge Mitarbeiter der Klinik und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie eine Mainzer Tradition fortgesetzt: Für die Beschreibung innovativer neuer Behandlungsverfahren wurden Dr. Daniel Pinto dos Santos und Dr. Sebastian Schotten mit dem Posterpreis 2013 ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr hatte Dr. Roman Klöckner diesen Preis erhalten.


IROS 2013
v.l.n.r.: Prof.Dr.C.Düber,Dr.R.Klöckner,Dr.S.Schotten,Dr.D.PintodosSantos,Prof.Dr.M.B.Pitton