Visual Universitätsmedizin Mainz
Team Entbindungsstation und Kinderzimmer

 

Liebe Eltern,

auf unserer Wochenbettstation bieten wir Ihnen das Konzept der integrativen, ganzheitlichen Wochenbettbetreuung. Dieses ergänzt die Umsetzung einer zeitgemäßen familienorientierten Geburtshilfe.

Schwerpunkte des Konzeptes sind die frühe Unterstützung der Mutter-Kind-Beziehung, frühe Einbeziehung des Vaters und Stärkung der Kompetenzen der Mutter in der Fürsorge und Versorgung ihres Neugeborenen. Mutter und Kind verbringen ihren Aufenthalt in einem speziell eingerichteten Ein- oder Zweibettzimmer.

Zur Stärkung der Mutter- Kind- Beziehung haben Sie Ihr Baby immer bei sich und lernen schnell mit Ihrem Kind umzugehen und es zu versorgen. Bei ausreichender Kapazität und Zuzahlung kann der Vater ,auf Wunsch, während des gesamten Aufenthaltes anwesend sein. Selbstverständlich unterstützen wir Sie gerne im erforderlichen Maße. Sie haben auch die Möglichkeit Ihr Kind dem Pflegepersonal im Kinderzimmer, welches sich direkt im Bereich der Wochenbettstation befindet, anzuvertrauen.

Baby

Spezielle Leistungen des Kinderzimmers beinhalten:

  • Neugeborenen-Erstuntersuchung
  • Fehlbildungs- Screening und Sonographie der Nieren
  • Sonographie der Hüfte (nach Indikation, z.B. Beckenendlage)
  • Routine- Blutentnahmen (z.B. Stoffwechseltest)
  • Blutentnahmen bei speziellen Fragestellungen (z.B. bei V.a.  Neugeborenen Infektion)
  • Intensive Elterngespräche bei auffälligen Befunden
  • Tägliche Kurvenvisite

Neugeborenen Betreuung durch die Hebamme und den Kinderarzt:

  • 1. Lebenstag:  Erstuntersuchung
  • 2. Lebenstag:  Sonographie der Nieren, ggf. der Hüfte und
  •                        Stoffwechseltest (nach 36 Stunden)

Hebamme Wage