Visual Universitätsmedizin Mainz

 

Die Kinderchirurgie der Universitätsmedizin Mainz wird durch den gemeinnützigen Verein "Sterntaler e.V." unterstützt (www.sterntaler-mainz.de).

Kinderchirurgie ist eine sehr aufwendige Disziplin, da wir uns neben der eigentlichen Operation auch ganzheitlich um das Wohl unserer Patienten kümmern müssen. Dazu gehört, dass wir Ihnen kindgerechte, ansprechende Räumlichkeiten anbieten, aber auch dass wir immer für Ihre Fragen Zeit haben möchten.

Zur Durchführung von minmal-invasiven Operationen am Kind bedarf es vieler spezieller Instrumente. Um die Strahlenexposition bei Kindern so niedrig wie möglich zu halten arbeiten wir viel mit Ultraschalldiagnostik, und benötigen dazu eine dementsprechende apparative Ausstattung.

Spitzenmedizin ist teuer. Wir versuchen so kostengünstig und effizient wie möglich zu arbeiten, aber die Struktur des Deutschen Gesundheitssystems ist gerade für Kinderchirurgen eine ökonomische Herausforderung.

Daher freuen wir uns sehr, wenn Sie uns finanziell unterstützen möchten. Am besten geht das über den Verein "Sterntaler e.V.". Wir können Ihnen versichern, dass Ihre Spende einem guten Zweck zugute kommt.

 

Sterntaler Flyer und Beitrittserklärung/Spende (Pdf , 1,7 MB)