Visual Universitätsmedizin Mainz

Rezeptur

Rezeptur

Die Rezeptur ist zuständig für die Herstellung von patientenindividuellen Arzneimitteln, d.h. eine Rezeptur wird in der Regel aufgrund einer einzelnen Verschreibung hergestellt. Dazu gehören einerseits Dermatika wie Salben, Pasten, Cremes und Lotionen, andererseits Lösungen, Emulsionen, Suspensionen, Kapseln und Pulver zur peroralen Anwendung.

Da niedrig dosierte Arzneimittel für Kinder oft nicht im Handel verfügbar sind, fertigen wir für die Pädiatrie Suppositorien und perorale Arzneiformen (Kapseln) an.

Zur Versorgung der Routine- und Forschungslabore der gesamten Universitätsmedizin produzieren wir auch Laborreagenzien, die als Diagnostika verwendet werden. Des Weiteren stellen wir Lösungen für Provokationstests in der Allergologie her.

 

Abteilung Rezeptur
Abteilung Rezeptur
Besucherregelung
Mitarbeiter

Abteilungsleitung

PTAs

  • Simone McKeown
  • Michelle Zimmermann