Visual Universitätsmedizin Mainz

Analytik

Die Analytik ist für Qualitätskontrollen aller Art zuständig.
Neben der Eingangsprüfung von Rohstoffen und Packmitteln gehören folgende Tätigkeiten zum Aufgabenbereich der Analytik:

  • qualitative und quantitative Prüfung von in der Apotheke hergestellten Defekturarzneimitteln,
  • qualitative und quantitative Prüfung von Präparaten zur Klinischen Prüfung,
  • Validierung und Qualifizierung von Prüfgeräten und Prüfmitteln,
  • qualitative Prüfung von Ausgangsstoffen für die Rezeptur und Defektur,
  • qualitative Prüfung von Ausgangsstoffen für das Stammzelllabor,
  • qualitative Prüfung von Fertigarzneimitteln,
  • Gehaltsbestimmung von Defekturarzneimitteln anderer Kliniken.

Die qualitativen und quantitativen Prüfungen werden auf unterschiedliche Weise nach dem aktuellen Europäischen Arzneibuch durchgeführt. Zu den dabei häufig angewandten Verfahren gehören u. a. die IR- und UV/VIS-Spektroskopie, Titrationen, wie auch HPLC und Dünnschichtchromatographie.

Außerdem überprüft die Analytik die Wasserqualität der Apotheke und betreut die Radioimmuntherapie.

 

Abteilung Analytik
Besucherregelung
Mitarbeiter

Abteilungsleitung

B. Sc. Bio- und Pharmatechnik

  • Julia Schwedler

CTA

  • Sebastian Meurer

PTA

  • Beate Giczewski