Visual Universitätsmedizin Mainz

Mainzer Roundtable Dysgnathie

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
Die kieferorthopädische Chirurgie befindet sich im Wandel. Während lange an gleichen Schemata in Diagnostik und Therapie festgehalten wurde, wird in Zeiten der Digitalisierung auch die Dysgnathie-Chirurgie zunehmend durch neue Studien und Konzepte erweitert. Die Schnittstelle zwischen Kieferorthopädie und MKG-Chirurgie lebt intensiv von der interdisziplinären Zusammenarbeit, sodass es wichtig ist, die Sicht- und Arbeitsweise der betiligten Fächer zu verstehen um ein optimales Behandlungsergebnis zu erreiche. Um den Anschluss an den Stand der Wissenschaft zu halten, freuen wir uns den "1. Mainzer Roundtable Dysgnathie" am 06. November 2019 ab 18 Uhr ankündigen zu dürfen. Als universitäre Einrichtung mit langjährigem intensivem Austausch mit zahlreichen Kollegen haben wir uns zum Ziel genommen, dass in dieser Veranstaltungsreihe aktuelle Themen der Dysgnathie mit interessierten Kollegen in einem legeren und interaktiven Rahmen behandelt werden sollen.

 

Über Ihr zahlreiches Erscheinen freuen wir uns sehr,

 

Prof. Dr. Dr. B. Al-Nawas
Prod. Dr. Dr. H. Wehrbein

 

Laden Sie hier unser Programm herunter (Pdf , 2,7 MB)