Visual Universitätsmedizin Mainz
dfg_logo_englisch_blau_klein.jpg

Sonderforschungsbereich 1292: „Gezielte Beeinflussung von konvergierenden Mechanismen ineffizienter Immunität bei Tumorerkrankungen und chronischen Infektionen“ (Mainz):"Charakterisierung und Modulation myeloider Zellen im hepatozellulären Karzinom". Funktion: Principle Investigator mit PD Dr. Martin Sprinzl; Projektlaufzeit: 01/01/2018 – 31/12/2021.

 

Sonderforschungsbereich CRC SFB TR 128/2; ‚Initiating/effector versus regulatory mechanisms in Multiple Sclerosis – progress towards tackling the disease‘  (Münster/Mainz): „Impact of dietary factors on the gut-CNS-axis – implication for CNS autoimmunity“. Funktion: Principle Investigator mit PD Dr. Luisa Klotz; Universitätsklinikum Münster; Projektlaufzeit: 01/07/2016 – 30/06/2020.

 

Sonderforschungsbereich TRR 156; ‚Die Haut als Sensor und Initiator von lokalen und systemischen Immunreaktionen‘ (Heidelberg/Tübingen/Mainz): “Sklerodermie: die Rolle von Makrophagen und dendritischen Zellen bei der Gewebsfibrose“. Funktion: Principle Investigator, mit Prof. K. Steinbrink, Hautklinik; Projektlaufzeit: 01/07/2015 – 30/06/2019.

 

Sonderforschungsbereich, SFB 1066 ‚Nanodimensionale polymere Therapeutika für die Tumortherapie‘: “Therapie des metastasierten Melanoms durch Adressierung toleranzinduzierender M2-Makrophagen mittels therapeutischer Nanopartikel“. Funktion: Principle Investigator mit PD Dr. A. Tüttenberg, Hautklinik; Projektlaufzeit: 01/10/2017 – 30/06/2021.

 

Schwerpunktprogramm SPP 1656; ‚Intestinal Microbiota – a microbial ecosystem at the edge between immune homeostasis and inflammation‘: “Funktionelle Konsequenzen der veränderten Darmflora durch Aufnahme von Gluten und Weizen-alpha-Amylase-Trypsin-Inhibitoren”. Funktion: Principle Investigator; Projektlaufzeit: 01/06/2016 – 31/05/2019.

 

DFG: 'Modulation der Allergen-induzierten Lungen- und Darmentzündung durch nutritive Weizen Amylase-Trypsin-Inhibitoren (ATIs), Aktivatoren des angeborenen Immunsystems' (Dr. Iris Bellinghausen, Universitätsmedizin Mainz/ Prof. Dr. Dr. Schuppan, Universitätsmedizin Mainz); Projektlaufzeit: 2017 – 2020.

 

DFG: 'Weizensensitivität: Einfluß von Weizensorten und Anbaubedingungen auf die angeborene Immunität' (PD Dr. Friedrich Longin, Universität Hohgenheim/ Prof. Dr. Dr. Schuppan, Universitätsmedizin Mainz/ Prof. Dr. Stefan Tenzer, Universitätsmedizin Mainz); Projektlaufzeit: 2017 – 2020.

 

 

logo-fei-name-hinten.png

AiF 19924 N: 'Entwicklung standardisierter Assays zur Bestimmung der Aktivität von Amylase-Trypsin-Inhibitoren (ATI) in Mehlen und Backwaren' (Leibniz- Institut Münschen/Mainz); Projektlaufzeit: 01/01/2018 – 30/06/2020

 

 

dr.falkpharma_klein.png

Falk Pharma: 'A phase IIa, double-blind, randomised, placebo-controlled, dose-finding study on the efficacy and tolerability of a 6-week treatment with ZED1227 capsules vs. placebo in subjects with well-controlled celiac disease undergoing gluten challenge'; Projektlaufzeit: 01/07/2018 – 31/03/2020

 

 

basf.png

BASF SE: “Enzymatic Inactivation of Amylase/Trypsin Inhibitors from Wheat”. Funktion: Principle Investigator; Projektlaufzeit: 01/08/2016 – 31/10/2018.

 

 

EPoSLogo.png

Horizon 2020 - PHC1-2014: 'Understanding health, aging amd disease: determinants, risk factors and pathways'; EPOS: 'Elucidating Pathways of Steatohepatitis' ; (PD Dr. Jörn Schattenberg/ Prof.Dr.Dr.D. Schuppan); Projektlaufzeit 2015-2019; weitere Links

 

 

litmus.png

Horizon 2020-EU.3.1.7.13: 'Liver Investigation: Testing Marker Utility in Steatohepatitis (LITMUS)'; (PD Dr. Jörn Schattenberg/ Prof.Dr.Dr.D. Schuppan ); Projektlaufzeit 01/11/2017 - 31/10/2022

 

 

Unbenannt.png
wheatscan_500x500px.png

WHEATSCAN - Aufklärung und Ursachen für Weizenunverträglichkeiten; Projektlaufzeit 2016- 2019; weitere Links

 

 

 

bmbf.png