Visual Universitätsmedizin Mainz

Univ.-Prof. Dr. med. Martin Weber

Univ.-Prof. Dr. med. Weber
Funktionen: Leiter der Interdisziplinären Abteilung für Palliativmedizin
Qualifikationen: Facharzt für Innere Medizin, Schwerpunkt Hämatologie und Internistische Onkologie, Zusatzbezeichnung Palliativmedizin
06131 17-6001
06131 17-6427
martin.weber@unimedizin-mainz.de

Klinische und wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Klinischer Schwerpunkt:
    Palliativmedizin
     
  • Wissenschaftliche Schwerpunkte:
    Versorgungsforschung im Bereich Hospiz- und Palliativmedizin, Kommunikation, Ethische Entscheidungen am Ende des Lebens

Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Vereinigungen

  • Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin
  • Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie
  • Interdisziplinäre Gesellschaft für Palliativmedizin Rheinland-Pfalz
  • Tumorzentrum Rheinland-Pfalz 

Wissenschaftliche Auszeichnung

Prix Pierre Denoix 2004 

Publikationen (Auswahl)

  • Bussmann S, Muders P, Zahrt-Omar CA, Escobar Pinzon LC, Claus M, Schildmann J, Weber M. Improving End-of-Life Care in Hospitals: A Qualitative Analysis of Bereaved Families' Experiences and Suggestions. Am J Hosp Palliat Care. 2013 Dec 26. [Epub ahead of print]

  • Escobar Pinzon LC, Claus M, Perrar KM, Zepf, KI, Letzel S, Weber M. Todesumstände von Patienten mit Demenz: Symptombelastung, Betreuungsqualität und Sterbeort. Dtsch Arztebl Int. 2013;110(12):195-202.

  • Fischbeck S, Maier BO, Reinholz U, Nehring C, Schwab R, Beutel ME, Weber M. Assessing Somatic, Psychosocial, and Spiritual Distress of Patients With Advanced Cancer: Development of the Advanced Cancer Patients' Distress Scale. Am J Hosp Palliat Care. 2013;30:339–46.

  • Escobar Pinzón LC, Claus M, Zepf KI, Fischbeck S, Weber M. Symptom Prevalence in the Last days of Life in Germany: The Role of Place of Death. Am J Hosp Palliat Care. 2012;29:431-7.

  • Weber M, Claus M, Zepf KI, Fischbeck S, Escobar Pinzon LC. Dying in Germany-Unfulfilled Needs of Relatives in Different Care Settings. J Pain Symptom Manage. 2012;44:542-51.

  • Traoré J, Schildmann J, Weber M. 90 Minuten Pflichtlehre Palliativmedizin auf Station: Lehrkonzept und qualitative Ergebnisse einer Evaluationsstudie. Z Palliativmed. 2012;13:229-35.

  • Escobar Pinzon LC, Claus M, Zepf KI, Letzel S, Fischbeck S, Weber M. Preference for place of death in Germany. J Palliat Med. 2011 Oct;14(10):1097-103.

  • Weber M, Braun J, Schildmann J. Effects of a ninety-minute teaching module for fourth-year medical students on a palliative care ward with student-patient encounter. J Palliat Med. 2011 Aug;14(8):940-4. 

Sekretariat

Heike Jores
Tel. 06131 17-6536
Fax 06131 17-3475
 E-Mail 
Geb. 407, 1. OG, Zi. 111

Heike Jores
Anschrift

Interdisziplinäre Abteilung für Palliativmedizin
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Langenbeckstr. 1
55131 Mainz