Visual Universitätsmedizin Mainz

Newsletter Juli 2021

2021_03_17_Spielzeug_Auto__c__Markus_Schmidt_0013_DSC3362.JPG
© Markus Schmidt

Neues aus der UM

  • Zum 01.05.2021 erhalten alle Beschäftigten der Universitätsmedizin Mainz, welche über den Haustarifvertrag M-TV UM Mainz angestellt sind, eine Erhöhung des Gehaltes um 2%. Dies ist die erste Umsetzung der Ergebnisse aus dem Tarifverhandlungen mit der Gewerkschaft ver.di. Weitere Schritte die gemeinsam festgelegt wurden sind:
Tarifrunde_2021.jpg
  • Im April waren alle Beschäftigten der Unimedizin Mainz dazu aufgefordert, einen neuen Personalrat zu wählen. Die Kolleg*innen stellen Sich Ihnen auf der ihrer Homepage im Intranet vor und stehen Ihnen auch während der Elternzeit gerne unterstützend zur Seite (externe Hompage).
  • Bei dem dritten Healthcare Hackathon der Universitätsmedizin Mainz haben am 18. und 19. Juni 2021 rund 400 Teilnehmende Lösungen für die Medizin der Zukunft erarbeitet und einer hochkarätigen Jury präsentiert. Im Fokus standen die Themen Bau, Mobilität und moderne Ansätze zur Arbeitsgestaltung. Die Highlights gibt es hier zum Nachlesen.
  • Im Wettbewerb "Deutschlands beliebteste Pflegeprofis" wurden in diesem Jahr über 750 examinierte Pflegekräfte und Pflegeteams nominiert und mehr als 41.000 Stimmen abgegeben. Vorgeschlagen wurden sie von Patienten, Angehörigen, Freunden und Kollegen; online für sie abstimmen konnten alle Interessierten. Wir freuen uns sehr, dass unser Team der Kinderonkologie zum Landessieger in RLP gewählt wurden und gratulieren den Kolleginnen und Kollegen für diese besondere Wertschätzung ihres Engagements für erkrankte Kinder und ihren Familien.
csm_20210423_154416_6082cf3094321_82b7ce2d95.png
Team der Kinderonkologie
  • Im diesjährigen Sommergruß des Vorstandes informiert Sie der Vorstandsvorsitzende und Medizinische Vorstand, Univ.-Prof. Dr. Norbert Pfeiffer, in folgendem Video zu Neuigkeiten und aktuellen Projekten unserer Universitätsmedizin Mainz:
    Sommergruß 2021 

  • Im Rahmen der Aufklärungskampagne „Wir für Dich – Du für alle“ hat die Universitätsmedizin Mainz einen neuen Comic über mRNA- und vektorbasierte COVID-19-Impfstoffe veröffentlicht. Neben der Entstehungsgeschichte und dem jeweiligen Wirkmechanismus, werden Mythen rund um die Corona-Impfstoffe besprochen und an wissenschaftlichen Fakten gemessen. Der Comic ist als Printausgabe und Webversion verfügbar und richtet sich an Jugendliche und Schüler, aber auch Erwachsene, die sich dem Thema spielerisch nähern möchten.
1.jpg

 

Personelle Veränderung im Elternzeitprogramm:

Frau Anja Wiesner, Referentin im Bereich Personalressourcen & -entwicklung der Abteilung Servicecenter Personal (SC1), hat die Universitätsmedizin Mainz verlassen, um sich neuen beruflichen Aufgaben zu widmen. Sie steht daher auch dem Elternzeitprogramm nicht mehr als Ansprechpartnerin zur Verfügung steht.
An dieser Stelle von Herzen noch einmal vielen herzlichen Dank für die tolle und wertvolle Zusammenarbeit und alles Liebe und Gute für den weiteren privaten und beruflichen Weg!

Sobald das Elternzeitprogramm personell neu aufgestellt ist, erfahren Sie es hier an dieser Stelle. Bei Fragen, Anliegen und für Rückmeldungen steht Ihnen weiterhin das Familienservicebüro (Pdf , 2,3 MB) zur Verfügung!

Wiedereinstiegsrechner

money-2696231_1920.jpg
© nattanan23_pixabay

Nach einer längeren familien- oder pflegebedingten Auszeit kehren viele Wiedereinsteigende mit einer verringerten Stundenanzahl wieder in den Beruf zurück. Inzwischen können sich einige Dinge geändert haben. Vielleicht haben sich bei Ihnen durch eine Heirat oder durch den Kinderfreibetrag die steuerlichen Hintergründe verändert. Wie wirkt sich Ihre geplante zukünftige Arbeitszeit auf das Haushaltseinkommen und auf Ihre späteren Rentenansprüche aus?

Bei Ihrer Planung zum beruflichen Wiedereinstieg hilft Ihnen der Wiedereinstiegsrechner. Hier können Sie sich durch die Eingabe Ihrer persönlichen Angaben Ihren Nettolohn und die möglichen Rentenansprüche anzeigen lassen. Diese Berechnungen können Sie auf der Ergebnisseite anpassen - ganz entsprechend Ihrer persönlichen Pläne zur beruflichen Entwicklung. 

Wussten Sie schon?

Corporate_Benefits.JPG

Als Mitarbeiterin und Mitarbeiter der Universitätsmedizin können Sie über die Plattform "Corporate Benefits" bei über 600 Top-Markenanbietern, wie z.B. Mister Spex, Expedia, Görtz, Jochen Schweizer, dauerhaft Preisnachlässe erhalten. Kaufen Sie u.a. in den Kategorien Auto, Reisen, Mode, Technik und Freizeit ein und sparen dabei viel Geld. 

Gehen Sie auf die Webseite um.mitarbeiterangebote.de und registrieren Sie sich einmalig mit Ihrer UM-E-Mail-Adresse. Alternativ können Sie sich auch die "Corporate Benefits"-App im Google Play Store oder im Apple Store herunterladen. Sie erhalten dann auf Ihre dienstliche E-Mail-Adresse einen Freischaltcode geschickt. Sobald Sie diesen eingetragen haben, können Sie sofort von den attraktiven Angebote profitieren.

Von zuhause können Sie sich über folgenden Link bei Ihrer dienstlichen E-Mail-Adresse anmelden: https://vpn.unimedizin-mainz.de/klinik

Aktuell erhalten Sie über die Plattform Prozente u.a. auf folgende Auswahl:

  • BIG: 25 %
  • Eichhorn: 25 %
  • Simba: 25 %
  • NUK: 25 %
  • LEGO: 20 %
  • playmobil: 20 %
  • Framily: 20 %
  • Hugendubel.de: 16 %
  • Bugaboo: 10 %

Veranstaltungen & Termine für Familien

  • Veranstaltungen für Familien an der UM:

  • Kinder.Gesundheit.Mainz
    Elternseminare und -workshops - Spannende Vorträge für Eltern zum Thema Kindergesundheit
    Was tun bei Fieber und Husten? Wie beuge ich Allergien vor? – Das sind nur einige Fragen rund um die Gesundheit Ihrer Kinder. Die Stiftung Kinder.Gesundheit.Mainz organisiert zusammen mit den Ärzten des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin Fortbildungen für Sie, um Kinderkrankheiten, Symptome und Diagnosen zu erklären und Unsicherheiten früh entgegenzuwirken.
    Weitere Informationen und Termine der Webseminare finden Sie auf der Internetseite des Projektes.

    Das Online-Seminar mit Frau Dr. Maiurano zum Thema "Bauchschmerzen" am Donnerstag, den 15.07.2021 um 20:00 Uhr wird als Livestream in Zusammenarbeit mit der KEMWEB GmbH & Co KG durchgeführt. Die Kinderärztin geht in ihrem Vortrag über wiederkehrende Bauchschmerzen ein auf mögliche Ursachen wie z.B. Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Stress oder Magen-Darm-Erkrankungen. Das Seminar ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich.
    Hier geht es zum Livestream.

    Im Archiv des Projektes können Sie die bisherigen Seminare (u.a. zu den Themen: Notfall im Kleinkindalter, das fiebernde Kind oder Ernährung im Baby- und Kleinkindalter) noch einmal ansehen. 
Kinder.Gesundheit.Mainz-WebinarLogo.jpg

Empfehlungen

 "Von guten Eltern" - Blog 

Anja ist ausgebildete Hebamme und Christian Redakteur, zusammen schreiben sie in ihrem Blog aus dem Leben "Von guten Eltern" über die  ganzen Vorstellungen des Familienlebens, die dann oft doch von der Realität abweichen und das das eigentlich so gar nicht schlimm ist.

Zum Blog geht es hier entlang.

familytunes.jpg
© Anja Constance Gaca / Von guten Eltern

 

Mainz lebt auf seinen Plätzen
29. Juni bis 16. September 2021 am Mainzstrand

Die beliebte Sommerreihe "Mainz lebt auf seinen Plätzen" findet auch 2021 nicht wie gewohnt auf dem Karmeliterplatz und dem Markt statt. Situationsbedingt zieht "Mainz lebt auf seinen Plätzen" - wie bereits 2020 - um an den Mainzstrand. 
Zwölf Wochen lang wird jeweils von Dienstag bis Donnerstag unter freiem Himmel direkt am Rhein ein abwechslungsreiches Programm angeboten - also unbedingt im Kalender notieren!
Neben jeder Menge Musik sind auch Puppenspiel, Clowns und wissenschaftliche Unterhaltung mit von der Partie. Traditionell ist der Nachmittag den Kindern vorbehalten, während der Abend mit Live-Musik die "Größeren" anzieht.

Hinweis: Die Teilnahme ist wie immer kostenlos. Aufgrund der geltenden Hygieneverordnungen ist jedoch an allen Tagen eine vorherige Anmeldung am Mainzstrand notwendig.

2649ba4c153b4d0b8bf78447920f49c3.jpg
© Landeshauptstadt Mainz

Unsere Experten für Sie - Gesundes Familienleben

In dieser neuen zukünftigen Rubrik möchten wir gerne die Expert*innen der Universitätsmedizin zu Themen rund um ein gesundes Familienleben zu Wort kommen lassen.

Hier sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen:

  • Was interessiert Sie und wo haben Sie noch Fragen?
  • Welche Themen beschäftigen Sie in Ihrem (zukünftigen) Alltag?
  • Worüber wünschen Sie sich eine ausführliche Information?

Lassen Sie uns Ihre Gedanken, Ideen und Anregungen gerne per Mail zukommen:
 elternzeitprogramm@unimedizin-mainz.de

 

Einen schönen sonnigen und erholsamen Sommer für Sie und Ihre Familie!

Der nächste Newsletter des Elternzeitprogramms erscheint im September 2021

AdobeStock_29248085__c__Sunny_studio.jpg
© c_sunny_studio_pixabay