Visual Universitätsmedizin Mainz

Pressemitteilungen

1 2 3 4 5 6 7 Nächste >

22.08.2018

Universitätsmedizin Mainz koordiniert neues, internationales Innovative Training Network

„TICARDIO“ rückt biomedizinische Prozesse bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen in den Fokus

21.08.2018

Luftverschmutzung führt zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Internationales Expertenteam aus Mainz, London und Cleveland berichtet über Mechanismen, die Gefäßschäden verursachen

24.07.2018

European Heart Journal berichtet über weltweit erste Heart Valve Unit

Artikel im renommierten kardiologischen Fachjournal unterstreicht den Stellenwert der neuen Versorgungsstruktur in der Universitätsmedizin Mainz für Patienten mit Herzklappenproblemen

14.06.2018

Boehringer-Ingelheim-Preis 2018: Wie Fluglärm krank macht und wie sich im erwachsenen Gehirn neue Nervenzellen bilden

Zwei Biologen der Universitätsmedizin Mainz ausgezeichnet

14.06.2018

Mainzer Wissenschaftler identifizieren Enzym, das für Gefäßschäden durch Fluglärm verantwortlich ist

Neue Studie der Kardiologie der Universitätsmedizin Mainz zeigt weiterhin: Nachtfluglärm ist besonders schädlich für Gefäße und Gehirn

07.06.2018

Zentrum für Kardiologie der Universitätsmedizin Mainz sucht „Kardio-Helden“!

Kreativer Clou, um Personal zu gewinnen: Comicfigur Kardio-Held wird durch Imagefilm zum Leben erweckt

16.05.2018

Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert neue Fluglärmstudie an der Universitätsmedizin Mainz

300.000 Euro für die Erforschung neuer Strategien gegen negative Auswirkungen von Fluglärm auf das Herz-Kreislauf-System

1 2 3 4 5 6 7 Nächste >
Wichtige Telefonnummern

Hotlines für einweisende Ärzte:
Kardiologie-Hotline:
06131 17-4444

Rhythmushotline
:
06131 17-4442

Chest Pain Unit:
Arzt-Telefon: 06131 17-7777

Vorhofflimmer-Unit:
Arzt-Telefon: 06131 17-7788