Visual Universitätsmedizin Mainz

22. Februar 2016

Eröffnungs-Symposium des Centers for Translational Nanomedicine (CTN) am 22.02.

Aus Anlass der Eröffnung des Centers for Translational Nanomedicine (CTN) veranstalten dessen Gründungsmitglieder, das Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPI-P) und die Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, am 22. Februar ein Symposium. Das Eröffnungs-Symposium des Centers for Translational Nanomedicine (CTN) findet von 15.00 bis 18.30 Uhr im Gebäude 706 (Hörsaal Pathologie) der Universitätsmedizin Mainz (Langenbeckstr. 1, 55131 Mainz) statt.

Das Symposium mit anschließendem Empfang bildet den Startschuss zur Eröffnung des Centers for Translational Nanomedicine (CTN) auf dem Gelände der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. In dem vom Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPI-P) und der Universitätsmedizin Mainz gegründeten Center erforschen Wissenschaftler beider Einrichtungen biomedizinische Anwendungsgebiete von Nanopartikeln. Vor allem im Bereich der Immuntherapie bei Tumorerkrankungen bietet die Nanomedizin große Chancen.

Besucherregelung
Besucherregelung deutsch
Besucherregelung english
Kontakt

Stb. Unternehmens­kommunikation

Tel. 06131 17-7428
Fax 06131 17-3496

 E-Mail

Sie finden uns in Gebäude 301 im 1. OG.