Visual Universitätsmedizin Mainz

Drittmittelprojekte

Das Institut für Toxikologie ist sehr eng mit dem SFB 1361 „Regulation der DNA Reparatur und Genomstabilität“ verbunden. Vier Einzelprojekte (PI´s: Hofmann, Christmann, Krämer, Khobta) und ein zentrales Projekt (Z01: DNA damage & repair assays“) sind am Institut angesiedelt.

 

Link to SFB 1361

 

Unsere gegenwärtige Forschung wird gefördert durch:

 

- Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG),

- Deutsche Krebshilfe

- Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

- China Scholarship Council (CSC)

- Wilhelm-Sander Stiftung

- Monika-Kutzner Stiftung

- Intramurale Förderung der Universitätsmedizin Mainz

 

 

Besucherregelung
Anschrift

Institut für Toxikologie
Universitätsmedizin Mainz
Gebäude 905/4. OG
Obere Zahlbacher Str. 67
D-55131 Mainz
Germany

Tel +49(0)6131 17-9357
Fax +49(0)6131 17-8499