Visual Universitätsmedizin Mainz

Elternmitaufnahme

Im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin kann bei entsprechender Verfügbarkeit auf allen Stationen - mit Einschränkung der Intensivstationen - ein Elternteil mit aufgenommen werden und bei dem kranken Kind übernachten. Hierfür stehen Liegen und Bettwäsche zur Verfügung.

Bitte bedenken Sie, dass für die Eltern die Klinikatmosphäre eine erhebliche Belastung mit sich bringen kann.

Als ausgeruhte Eltern können Sie den Heilungsprozess ihrer Kinder wesentlich besser unterstützen. Wenn Sie sich unter diesem Aspekt für die Übernachtung außerhalb der Klinik entscheiden, kann Ihnen die Stationssekretärin entsprechende Unterkünfte vermitteln.

Weitere Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter dem Menüpunkt "Unterkünfte für Angehörige"

Mahlzeiten können selbstverständlich in der Kantine der Universitätsmedizin Mainz eingenommen werden.

Kriterien für die Elternmitaufnahme

  • Eltern, deren erkranktes Kind jünger als 6 Jahre ist
  • Eltern, die im Rahmen des Klinikaufenthalts eine Pflegetechnik erlernen
  • Eltern, die im Rahmen des Klinikaufenthalts an einer Schulung teilnehmen
  • Eltern, die ein schwer geistig und/oder körperlich behindertes Kind begleiten
Notfall-Button
Spenden-Button
Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin

Hausanschrift:
Universitätsmedizin Mainz
Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin
Langenbeckstr. 1
55131 Mainz

Tel.: 06131 17-2557
 E-Mail

www.unimedizin-mainz.de/kinderklinik

Öffnungszeiten

Ambulante Vorstellung:
Spezialambulanzen hier klicken

Stationäre Aufnahme:
täglich,
von 8:00-12:00 Uhr

Notfallaufnahme:
täglich 24 Stunden