Visual Universitätsmedizin Mainz

Spezialsprechstunde für Endokrine und Neuroendokrine Tumorerkrankungen

Sprechstundenzeiten:

Die Sprechstunde für Endokrine und Neuroendokrine Tumore findet Mittwoch statt.
Termine nur nach Vereinbarung.

Bitte bringen Sie zu Ihrem Termin eine für das jeweilige Quartal gültige Überweisung, sowie Ihre Versichertenkarte mit.

Terminvereinbarung:

Telefon 06131 17-2831
Telefax 06131 17-5615

oder direkte Anmeldung über NET- Studienzentrale Frau A. Georg (Geb. 303, 2.OG)
Telefon 06131 17-5352
Telefax 06131 17-3458

Adresse:

Endokrinologische Ambulanz 
UNIVERSITÄTSMEDIZIN Mainz
der Johannes Gutenberg-Universität

Gebäude 303 1.OG
Langenbeckstraße 1
55131 Mainz

Lageplan Universitätsmedizin (Pdf , 1,0 MB)

 

 

Erstmalige Vorstellung

Sie wollen sich zum ersten Mal in unserer Spezialambulanz für endokrine und neuroendokrine Tumore vorstellen bzw. haben eine Überweisung von Ihrem Hausarzt/Facharzt erhalten?

Für eine Terminvergabe benötigen wir vorab die folgenden Unterlagen von Ihnen:

  • Bisherige Arzt- und Krankenhausbriefe betreffend der Tumorerkrankung
  • Aktuelle und ältere Laborwerte
  • schriftliche Computertomografie (CT)- oder Kernspintomografie (MRT)-Befunde

 Bitte geben Sie ihre Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer, Emailadresse) an. Nach Prüfung ihrer Unterlagen setzten wir uns mit Ihnen in Verbindung.

 

 

Ihr behandelnder Arzt

Priv.-Doz. Dr. med. Fottner
Priv.-Doz. Dr. med. Christian Fottner
Funktionen: Oberarzt der Station 605-5A, Leiter der Ambulanz für Endokrine und Neuroendokrine Tumore
Qualifikationen: Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologe, Ernährungsmediziner, Diabetologe DDG

christian.fottner@unimedizin-mainz.de

Behandlungsspektrum

  • Neuroendokrine Neopalsien (NEN) von Gastrointestinaltrakt
  • Neuroendokrine Neopalsien (NEN) der Lunge
  • Tumoren der Schilddrüse sowie der Nebennieren und Paraganglien
  • Behandlung der mit hormonproduzierenden Tumoren einhergehenden Erkrankungen (z.B. Karzinoid Syndrom, Hypoglykämie, Zollinger-Ellison-Syndrom, Werner-Morrison-Syndrom und andere
  • Behandlung hereditärer Tumorsyndrome (MEN-I und MEN-II, von-Hippel-Lindau-Syndrom, familiäre Phäochromozytom - und Paragangliomsyndrome)

 Die Spezialambulanz für endokrine und neuroendokrine Tumore ist Teil des Interdisziplinären Endokrinen und Neuroendokrine Tumorzentrum (IENET-Zentrum) der Universitätsmedizin Mainz, welches ebenfalls an das Universitäre Centrum für Tumorerkrankungen (UCT) Mainz angeschlossen ist. Nähere Informationen finden sie auf den jeweiligen Internetseiten.

 

 

Besucherregelung
Wichtige Telefonnummer

Stationäre Aufnahmekoordination

  • Tel. 06131 17-2717
  • Fax. 06131 17-6402

Endokrinologische Ambulanzen

  • Tel. 06131 17-2831
  • Fax. 06131 17-5615

 Privatsprechstunde

  • Tel. 06131 17-7260
  • Fax. 06131 17-5608

NET  Sprechstunde

  • Tel. 06131 17-5352/ 2831
  • Fax. 06131 17-3458

 Diabetische Fußambulanz 

  • Tel. 06131 17-7050