Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Bei der Frage der Vereinbarkeit von Familie, Beruf und ggf. zusätzlich noch Wissenschaft spielen einerseits die rechtlichen Rahmenbedingungen und andererseits Unterstützungssysteme eine große Rolle. Die Universitätsmedizin Mainz ist bemüht, hierbei zu helfen und geeignete Strukturen bereitzuhalten, die die Wahrnehmung familiärer Aufgaben erleichtern. Näheres hierzu finden Sie auf der Homepage des Familienservicebüros und unter dem Menüpunkt Pflege-/Familienzeit. Dabei ist uns wichtig zu betonen, dass die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ganz im Sinne der Gleichstellung sowohl für Männer als auch für Frauen wichtig ist.

Familienservicebüro an der Universitätsmedizin Mainz

Das seit September 2019 neu eingerichtete Familienservicebüro ist eine Beratungsstelle für alle Beschäftigten der Universitätsmedizin Mainz und möchte Sie darin unterstützen, Ihre berufliche Tätigkeit und Ihr Familienleben in Einklang zu bringen.

Das Angebot des Familienservicebüro umfasst Information und Beratung rund um:

  • Schwangerschaft und Mutterschutz
  • Elternzeit und Elterngeld
  • Kindergeld und Bildungs- und Teilhabepaket
  • Betreuungsmöglichkeiten für 0-3jährige
  • Betreuungsmöglichkeiten ab 3 Jahre

Vereinbaren Sie einen vertraulichen Beratungstermin.

Kontakt:
Annette Diehl
Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Gesundheitspädagogin
Leitung Familienservicebüro
Geb. 601, 5. OG.

Termine nach Vereinbarung

Offene Sprechstunde:
Dienstag und Donnerstag
11.00 bis 12.30 und 14.00 bis 15.30 Uhr

Tel: 06131 17-8915
E-Mail:  familienservicebuero@unimedizin-mainz.de
Homepage

 

 

Besucherregelung
Kontakt


Frauen- und Gleichstellungsbüro

Zi. 503-507
Geb. 601, 5. OG.
Langenbeckstr. 1
55131 Mainz

Tel.: 06131 17-3370
Fax: 06131 17-3375

Öffnungszeiten Sekretariat

Di bis Do 08.00 Uhr-14.00 Uhr

Familienservicebüro der UMM

Flyer_FSB.pdf (Pdf , 1,7 MB)

Elternzeitprogramm der UMM

Deckblatt.JPG (Pdf , 3,0 MB)