Thrombozytenspende

Thrombozyten_spenden_final.JPG

Warum ist die Thrombozytenspende wichtig?

Vor allem Krebspatienten benötigen neben den roten Blutkörperchen auch Blutplättchen (Thrombozyten). Diese werden mit einem speziellen Spendeverfahren gewonnen. Wir benötigen auch ständig Thrombozytenspender.

Wer darf Thrombozyten spenden?

Erstspender: zwischen 18 und 60 Jahre
Dauerspender: zwischen 18 und 68 Jahre
Mindestgewicht: 50 Kg

Wie lange dauert die Thrombozytenspende?

Die Thrombozytenspende dauert ca. 2 Stunden

Sie möchten gerne Thrombozyten spenden?

Sprechen Sie uns bei Ihrer nächsten Vollblutspende gerne darauf an.

Besucherregelung
Spendezeiten
  • Montag, Mittwoch, Freitag: 08:00 - 16:00 Uhr
  • Dienstag, Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag: 08:00 - 11:00 Uhr

Sie haben Fragen zur Blutspende? Schreiben Sie uns eine E-Mail:  Blutspende-Info@unimedizin-mainz.de