Visual Universitätsmedizin Mainz

Kooperation Universitätsmedizin Mainz und Vietnamese German Factuly of Medicine Ho-Chi-Minh-City

Seit 2007 besteht eine Kooperation zwischen der Universitätsmedizin Mainz und der Pham Ngoc Thach University in Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam. Die dortige Deutsch-Vietnamesische Fakultät für Medizin besteht seit 2013 und ermöglicht es vietnamesischen Medizinstudierenden nach Mainzer Curriculum zu studieren. Das beinhaltet auch das 1. und 2. Staatsexamen, welches die Studierenden in Vietnam auf Deutsch ablegen.

Im Herbst 2020 kamen die ersten vietnamesischen Studierenden nach Mainz um, ihr PJ an der UM, dem KKM und der Klinik Idar-Oberstein anzutreten. Sie sind hier regulär als Studierende immatrikuliert und demnach den Mainzer PJ-Studierenden gleichgestellt. Nach Beendigung des PJ steht das 3. Staatsexamen an und im Anschluss kann die deutsche Approbation beantragt werden. Danach können die Studierenden sich um eine Stelle in Deutschland bemühen, oder als gut ausgebildetes medizinisches Personal nach Vietnam zurückkehren.

Das Projekt wird begleitet von Herrn Univ.-Prof. Dr. Ulrich Förstermann als Wissenschaftlicher Vorstand der Universitätsmedizin Mainz und Herrn Univ.-Prof. Dr. Dr. Reinhard Urban als Vietnam-Projektbeauftragtem.

Besucherregelung
Ansprechpartnerin:

Jennifer Eckhardt

Ressort Forschung & Lehre

Obere Zahlbacher Str 63

55131 Mainz

Tel.: 06131 17-9984

 jennifer.eckhardt@uni-mainz.de