Logo der Universitätsmedizin Mainz

Aktuelle Mitteilungen

Studie unter Federführung der Universitätsmedizin Mainz zeigt bessere Therapieoption für inoperable Lebertumore auf

Mainzer Leberspezialist Univ.-Prof. Dr. Peter Galle stellt Studienergebnisse beim weltweit größten Kongress für klinische Onkologie in Chicago vor

zur Meldung


G-BA-Innovationsfonds-Projekt BRIDGE steht in den Startlöchern

Neuartige Versorgungsform soll körperliche Aktivität bei multimorbiden, älteren Menschen fördern und depressive Symptomatik reduzieren

zur Meldung


Zwei neue Sonderforschungsbereiche mit Beteiligung der Universitätsmedizin Mainz

Deutsche Forschungsgemeinschaft nimmt zwei neue SFBs zur Aggressionsforschung und zur Entwicklung neuer Krebstherapien in ihre Förderung auf

zur Meldung


Wahl des Wissenschaftlichen Vorstands: Fachbereichsrat der Universitätsmedizin Mainz stimmt Vorschlag des Aufsichtsrats nicht zu

Univ.-Prof. Dr. Hansjörg Schild bleibt bis auf Weiteres kommissarischer Wissenschaftlicher Vorstand

zur Meldung


Orale Implantologie und Parodontologie im Fokus: Neuer Masterstudiengang für Zahnmediziner:innen

Universitätsmedizin Mainz bietet ab Oktober 2024 das weiterbildende Master of Science-Programm „Personalized Oral Implantology and Periodontology“ an

zur Meldung


Tag gegen den Schlaganfall: Neue MRT-Technik in der Universitätsmedizin Mainz erkennt Schlaganfälle in kürzester Zeit

Mainzer Forschungsteam nutzt innovative KI für schnellere und bessere Bildrekonstruktion

zur Meldung


Studienbotschafter Marc und Johannes erklären: Wie geht eigentlich studieren?

Auftakt der digitalen Veranstaltungsreihe „Jetzt geht’s ums Studium“ der Zentralen Studienberatung der JGU mit Informationen rund um das Thema Studium

zur Meldung


Hohe Auszeichnung für die Universitätsmedizin Mainz: DHV spricht ihr das Gütesiegel für faire und transparente Berufungsverhandlungen in der Hochschulmedizin zu

Pressemitteilung des Deutschen Hochschulverbands (DHV)

zur Meldung


Univ.-Prof. Dr. Dr. Tetsch †

Wir trauern (Pdf , 40,2 KB)

zur Meldung


Univ.-Prof. Dr. Ulrich Förstermann feierlich verabschiedet

Wissenschaftlicher Vorstand geht nach 11-jähriger Amtszeit in den Ruhestand

zur Meldung