Visual Universitätsmedizin Mainz

Psychologische Psychotherapeuten und -therapeutinnen in Ausbildung (PPiA)

Auf Grundlage des Psychotherapeutengesetzes vom 16.06.1998 bieten wir Stellen zur Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten (PPiA) (600h Psychosomatik). Eine frühzeitige Bewerbung wird empfohlen.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung psychoedukativer Gruppen (Soziales Kompetenztraining, Depressions- und Angstbewältigungsgruppe)
  • Ggf. Psychotherapeutische Behandlung im Einzel-Setting
  • Testpsychologische Untersuchung von Patienten
  • Teilnahme und Dokumentation psychodynamisch orientierter Gruppentherapien
  • Dokumentation der Behandlungsverläufe und Erstellen von Entlassberichten
  • Regelmäßige Teilnahme an den Oberarzt/Chefarztvisiten, Teambesprechungen, Übergaben

Wir bieten Ihnen:

  • Einblick in das gesamte Spektrum der Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie
  • Regelmäßige oberärztliche Supervision der klinischen Tätigkeit
  • Teilnahme an einer externen Teamsupervision
  • Hausinterne Weiterbildungsmöglichkeit
  • Möglichkeit zur Mitgestaltung und Entwicklung neuer stationärer und teilstationärer Therapiekonzepte

Vertrag:

  • Es besteht derzeit eine Weiterbildungsermächtigung, die an die Person des Klinikdirektors Herrn Prof. Dr. med. M.E. Beutel gebunden ist über 600 Stunden Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • 38,5 Std./Wo (6 Monate), 34,5 Std./Wo (7 Monate) oder 19,5 Std./Wo (8 Monate) können abgeleistet werden
  • Urlaub nach Tarif
  • Vergütung
  • Kostenfreie Teilnahme an regelmäßigen Supervisionen
  • Kostenfrei Teilnahme an vielfältigen Weiterbildungsangeboten der Klinik

Bewerbungen an:
Herrn Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. M. Beutel
Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Untere Zahlbacher Str. 8, 55131 Mainz

PIA-Ansprechpartnerin
Dr. Klara Lieberz
Psychologische Psychotherapeutin
Kontakt: klara.lieberz@unimedizin-mainz.de

So erreichen Sie uns:

Untere Zahlbacher Str. 8
55131 Mainz

Telefonische Sprechzeiten:

Mo - Do 08.00 – 16.00 Uhr
Fr         08.00 – 13.45 Uhr

Tel. 06131 17-7381
Fax 06131 17-6439 

Lageplan (Pdf , 1,4 MB)