Visual Universitätsmedizin Mainz

Behandlungsangebot

Unser Behandlungsangebot richtet sich an Patienten und Patientinnen mit akuten oder chronischen, psychischen und psychosomatischen Krankheitsbildern. Da wir wissen, dass geschlechtsbezogene, kulturelle und soziale Faktoren eine wichtige Rolle für die Entstehung und erfolgreiche Behandlung psychosomatischer Erkrankungen spielen, bemühen wir uns, diese in Diagnostik und Behandlung zu berücksichtigen. Wenn im folgenden Text von Patienten die Rede ist, meinen wir selbstverständlich beide, Patientinnen und Patienten. Da psychische Störungen oft das soziale Umfeld belasten oder durch Schwierigkeiten im familiären oder beruflichen Bereich verstärkt werden, wird auf Wunsch und in Abstimmung mit dem Patient die Familie frühzeitig in die Behandlungsmaßnahmen einbezogen. Wir unterstützen gezielt Maßnahmen im Rahmen der beruflichen Wiedereingliederung.

Der Zugang zur stationären oder teilstationären Behandlung erfolgt in der Regel über ein diagnostisch-beratendes Gespräch in unserer Ambulanz, in die man von einem niedergelassenen Arzt oder Psychotherapeuten überwiesen wird. In der ambulanten Sprechstunde haben Patienten und Angehörige außerdem die Möglichkeit, sich über Therapien zu informieren und Diagnosen sichern zu lassen.

Die Therapie erfolgt in einem multiprofessionellen Team aus ärztlichen und psychologischen Psychotherapeuten, Gestaltungs- und Körpertherapeuten, Pflegepersonal und Physiotherapeuten. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen ein biopsychosoziales Behandlungskonzept, das stets biologische, seelische und soziale Einflüsse berücksichtigt. Dabei stehen Ihre ganz individuelle Lebensgeschichte und Lebensverhältnisse im Vordergrund. Wir verstehen Symptome als Ergebnis einer die körperlichen und seelischen Kräfte überfordernden Krisensituation und streben daher die Stärkung des Willens und der Widerstandskraft (Resilienz) zur Veränderung der krankmachenden Krisensituation an. Dies bildet die Grundlage für die individuelle Behandlungsplanung. Wir eröffnen auch mit übenden und verhaltenstherapeutischen Behandlungselementen einen besseren Zugang zu Emotionen und Veränderungserfahrungen.

Unsere stationären und tagesklinischen Therapiekonzepte beinhalten Behandlungen auf verschiedenen Ebenen:

So erreichen Sie uns:

Untere Zahlbacher Str. 8
55131 Mainz

Telefonische Sprechzeiten:

Mo - Do 08.00 – 16.00 Uhr
Fr         08.00 – 14.00 Uhr

Tel. 06131 17-7381
Fax 06131 17-6439 

Lageplan (Pdf , 1.4 MB)


Ihre Meinung ist uns wichtig!