Veranstaltungen

Hier sehen Sie eine Übersicht über alle von der Universitäts-Hautklinik angebotenen Veranstaltungen und deren Termine. Unter "zur Veranstaltung" finden Sie jeweils eine ausführliche Beschreibung mit Informationen über den Inhalt und die Formalitäten.

Fachveranstaltung Immunonkologische Gespräche im UCT Mainz


Veranstalter: UCT und Hautklinik

    Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

     

    wir, das UCT- Universitäres Centrum für Tumorerkrankungen - und die Hautklinik der Universitätsmedizin Mainz, möchten Sie recht herzlich dazu einladen, mit uns die aktuelle Bedeutung und die Perspektiven der heutigen Immunonkologie zu diskutieren.

    Kaum ein Thema in der medikamentösen Tumortherapie ist derzeit aktueller als die Immunonkologie, da nun erstmals Immuntherapeutika zur Verfügung stehen, die eine relevante klinische Wirksamkeit haben und sich zudem vielfältige weitere Substanzen in der fortgeschrittenen klinischen Erprobung befinden.

    Mit dem Forschungszentrum für Immuntherapie (FZI), dem Institut für Translationale Onkologie (TRON) und dem UCT besitzt die Universitätsmedizin Mainz gleich drei Schwerpunktzentren, die sich wissenschaftlich mit der Immunonkologie beschäftigen.

     Es freut uns sehr, dass wir zu diesem Thema Experten aus verschiedenen Fachdisziplinen der Universitätsmedizin gewinnen konnten, die diese Veranstaltung jeweils mit einem Kurzvortrag bereichern werden. In Hoffnung auf einen regen Gedankenaustausch würden wir uns sehr freuen, Sie am 17.10.2014 im Atrium Hotel Mainz begrüßen zu dürfen.

Veranstaltungsdetails
Datum Freitag 17. Oktober 2014
Uhrzeit 17:30 - 20:15 Uhr
Ort

Artrium Hotel Mainz

Flugplatzstraße 44

55126 Mainz

Dozent/in

Diverse

Externe Kosten

Die Veranstaltung ist kostenfrei

Fortbildungspunkte Für Ärzte durch die Bezirksärztekammer Rheinhessenbeantragt
Anmeldeschluss Mittwoch 1. Oktober 2014
Kontakt

Frau Lea Stanik

E-Mail:  lea.stanik@universitätsmedizin-mainz.de

Fax.-Nr.: 06131/17-6629

Downloads Flyer_Immunonkologische_Gespraeche.pdf