Visual Universitätsmedizin Mainz

Voller Einsatz für das Leben!

Die anästhesiologische Intensivtherapiestation ist eine vorwiegend operative Intensivstation der maximalen Versorgungsstufe. Hier werden kritisch kranke Patienten nach großen Operationen oder nach schweren Unfällen behandelt. Für diese Aufgaben ist die Station mit modernsten Überwachungs- und Beatmungsgeräten ausgestattet.

Intensivstation der Klinik für Anästhesiologie

Auf den 22 Intensiv- und 3 Intermediate-Care-Betten der Station, die allesamt über Beatmungsgeräte verfügen, versorgen unsere Mitarbeiter im 3-Schichtbetrieb rund um die Uhr ca. 1500 Patienten pro Jahr. Tagsüber stellt die Station außerdem den Schockraumkoordinator, der als leitender Arzt alle notwendigen Maßnahmen steuert, die bei einem schwerverletzten Patienten direkt nach der Ankunft in der Klinik zu ergreifen sind.

Besucherinformationen

Als Besucher sind Sie auf unserer Station willkommen. Es ist für uns selbstverständlich, dass Sie Ihren Angehörigen in einer schweren Krankheitsphase nahe sein möchten. Wir bemühen uns darum, Ihnen flexible Besuchszeiten zu ermöglichen, aber wir möchten auch um Verständnis bitten, dass unter normalen Umständen die Kernbesuchszeiten weitestgehend eingehalten werden sollten. Patienten auf einer Intensivstation bedürfen einer viel umfangreicheren Betreuung, als Patienten auf einer Normalstation. Erfahrungsgemäß ist insbesondere der Vormittag sehr arbeitsintensiv. Die Patienten werden gewaschen, mobilisiert, bekommen Katheter und Zugänge gewechselt, Tracheotomien werden durchgeführt, diagnostische Eingriffe finden statt, bildgebende Verfahren kommen zur Anwendung. Die Kernbesuchszeiten fallen aus diesen Gründen bei uns in die Nachmittagsstunden. Auch während dieser Kernbesuchszeiten kann es allerdings zu Wartezeiten aufgrund der Versorgung Ihrer Angehörigen kommen.

Kernbesuchszeiten:
Montag bis Freitag: 15.00 - 19.00 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 14.00 - 18.00 Uhr

So finden Sie uns:
Die anästhesiologische Intensivstation befindet sich im Gebäude 505 (Chirurgie) im 1. Stock. Wenn Sie das Treppenhaus benutzen stehen Sie direkt vor unserer Tür. Wenn Sie die Aufzüge benutzen, gehen Sie bitte einige Meter in Richtung Treppenhaus. Die Tür ist codegesichert. Bitte klingeln Sie, um auf die Station zu gelangen. Es wird sich zügig ein Mitarbeiter um Sie kümmern.

Was ist zu beachten:

  • Kinder unter 14 Jahren sollten die Station nicht besuchen
  • Bitte warten Sie zunächst im Wartezimmer
  • Die Pflegekräfte geben Ihnen Bescheid, sobald Sie zu Ihrem Angehörigen gehen können
  • Gleichzeitig können nur zwei Angehörige an das Bett des Patienten
  • Bitte ziehen Sie sich einen der bereitliegenden rosafarbenen Schutzkittel an und desinfizieren Sie sich bitte die Hände
Leitung Intensivstation

Leitender Oberarzt:
Priv.-Doz. Dr. med. Marc Bodenstein
Tel. 06131 17-7366 / 17-7168

Oberarzt:
Priv.-Doz. Dr. med. Erik Hartmann
Tel. 06131 17-7366

stv. Oberärzte:
Dr. med. Thomas Ebeling
Dr. med. Jan Griesinger
Dr. med. Martha Grodzki
Dr. med. Max Haffner
Dr. med. Till Humbert
Dr. med. Robert Kelm
Dr. med. Björn Latz
Dr. med. Raphaele Lindemann
Dr. med. Carsten Lott
Dr. med. Julia Meierhofer
Dr. med. Larissa Philippi
Dr. med. Astrid Rump
Dr. med. Alexander Ziebart

Tel. 06131 17-7366

Leitende Pflegekraft:
FKP Christian Blessing

Stv. Leitende Pflegekräfte:
FKP Tom Barbie
FKP Jörg Wagner
FKS Ulrike Dilg

Tel. 06131 17-2515

Kontakt

Arzt A-Seite: 06131 17-2232

Arzt B-Seite: 06131 17-2072

Arzt C-Seite: 06131 17-3911

Besuchszeiten

Montag bis Freitag
15.00 - 19.00 Uhr

Sa., So. und Feiertage
14.00 - 18.00 Uhr