Visual Universitätsmedizin Mainz

Anästhesie - mehr als nur Narkose!

Landläufig ist die Anästhesie vielen als Narkosemedizin bekannt. Wenngleich dieser Teil der Anästhesie gewiss das größte Tätigkeitsfeld der Anästhesisten darstellt, so ist die Disziplin an sich doch viel umfassender. Sie besteht im Wesentlichen aus den 4 großen Teilgebieten

Klinische Anästhesie   Intensivmedizin   Notfallmedizin   Schmerztherapie

Anästhesist im Operationssaal

Als Patient können Sie sich voll auf uns verlassen!

Die Mitarbeiter der Klinik für Anästhesiologie sind Spezialisten in ihrem Fachgebiet. Die Ausbildung zum Facharzt für Anästhesie dauert im Anschluß an das Medizinstudium weitere 5 Jahre und schließt mit einer Facharztprüfung ab.

Die Mehrzahl der Anästhesistinnen und Anästhesisten an unserer Klinik verfügt darüber hinaus über diverse Zusatzbezeichnungen und Fachkundenachweise.

Auch die Pflegekräfte der Anästhesie sind in den allermeisten Fällen examinierte Fachkrankenschwestern und Fachkrankenpfleger, die sich über mehrere Jahre speziell in der Anästhesie und in der Intensivmedizin weitergebildet haben.

Narkose in sicheren Händen

Für zusätzliche Informationen zur Sicherheit moderner Narkoseverfahren können Sie sich auch gerne auf der folgenden Webseite des Berufsverbandes Deutscher Anästhesisten informieren:

www.sichere-narkose.de

Narkose bei Kindern

Besorgte Eltern fragen sich zurecht, ob eine Narkose ihrem Kind möglicherweise schadet. Tatsächlich haben Tierversuche einige Hinweise auf Anästhetika induzierte Veränderungen im Zentralnervensystem geliefert. Diese Erkenntnisse sind derzeit Gegenstand intensiver Forschung, zumal die Übertragbarkeit auf den Menschen nicht ohne Weiteres möglich ist. Trotz dieser auf den ersten Blick bedenklichen Forschungsergebnisse, ist es allgemeiner Konsens, dass die kompetent durchgeührte, gut überwachte Anästhesie eine alternativlose Maßnahme bei notwendigen Operationen in den ersten beiden Lebensjahren darstellt.

In den folgenden beiden Stellungnahmen werden die wichtigsten Punkte zur möglichen Neurotoxizität von Anästhetika bei Kindern noch einmal übersichtlich aufgeführt:

Anästhetika-induzierte Neurotoxizität (DGAInfo) (Pdf , 222.1 KB)

Konsensus Statement zur Anästhesie bei Kindern (englisch) (Pdf , 506.4 KB)