Visual Universitätsmedizin Mainz

Langzeitnachsorgeambulanz

Neben der akuten medizinischen Behandlung und Betreuung der Patienten, hat eine kompetente und umfassende interdisziplinäre Nachsorge ganz besondere Bedeutung. In unserer interdisziplinären Nachsorgeambulanz werden Kinder und Jugendliche nach Therapieende über viele Jahre regelmäßig bis ins Erwachsenenalter betreut, um ein Rezidiv der Erkrankungen oder Folgen der Therapie frühzeitig zu erkennen und optimal behandeln zu können.

HaendeAufnahme1.JPG
MutterKind2.JPG
Logo: CARE for CAYA

Darüber hinaus bieten wir unseren Patienten als eines der 14 deutschen Zentren das Care vor CAYA Programm an. Hier wird die Regelnachsorge um die Beratungen zu Sport, Ernährung und der psychischen Situation erweitert und abhängig vom bestehenden Unterstützungsbedarf in unterschiedlicher Intensität von Experten aus den Bereichen Sport, Ernährung und Psychoonkologie durchgeführt.

KindKopftuchblau.JPG
Besucherregelung
Notfall-Button
Spenden-Button
Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin

Hausanschrift:
Universitätsmedizin Mainz
Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin
Langenbeckstr. 1
55131 Mainz

Tel.: 06131 17-2557
 E-Mail

www.unimedizin-mainz.de/kinderklinik

uct | Universitäres Centrum für Tumorerkrankungen Mainz
DKG Krebsgesellschaft - Zertifiziertes Kinderonkologisches Zentrum
Pädiatrische Hämatologie/Onkologie/ Hämostaseologie

Gebäude 109
1. OG, A-Trakt

Zentrale Leitstelle
Tel.: 06131 17-2112
Fax: 06131 17-6686
 kinderonkologie@ unimedizin-mainz.de

Case Management / Patientenplanung:
Tel: 06131 17-6821
Fax: 06131 17-3686

im Notfall (24h Erreichbarkeit):
Leitstelle der kinderonkologischen Station A2:
Tel.: 06131 17-2642

Fiebernotruf
Tel.: 06131 17-5447

UCT Mainz
Universitäres Centrum für Tumorerkrankungen