Visual Universitätsmedizin Mainz

Stationärer Aufenthalt

test_kleiner.png

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf Grund von Renovierungsarbeiten ist unsere Bettenstation 401 2B seit dem 10.08.2022 umgezogen. Sie finden uns ab sofort im Gebäude 102, 2. OG, Station 2. Unsere stationäre Versorgung läuft ohne Einschränkungen weiter. Sie können uns weiterhin unter der Telefonnummer 06131/17-2803 erreichen.

Die Klinik und Poliklinik für Radioonkologie und Strahlentherapie verfügt über eine Bettenstation mit derzeit 14 Allgemeinpflegebetten. Diese sind verteilt auf 1 Einbettzimmer, 1 Vierbettzimmer und 5 Zweibettzimmer. Eine stationäre Durchführung der Strahlentherapie bietet in bestimmten Situationen Vorteile. Insbesondere im Falle einer parallelen Chemo- oder Immuntherapie wird diese häufig im stationären Setting appliziert, um den planmäßigen und möglichst komplikationsarmen Behandlungsverlauf zu ermöglichen.

Eine stationäre Strahlentherapie ist aber auch für Patienten mit Begleiterkrankungen, reduziertem Allgemeinzustand oder bei Auftreten von tumor- und therapieassoziierten Beschwerden wie Übelkeit, Schmerzen, Inappetenz sinnvoll. Unser Bestreben ist es, die stationären Aufenthalte der Patient:Innen möglichst kurz zu halten. Um dies zu fördern, bieten wir, eine rechtzeitige Mitbetreuung durch weitere Disziplinen wie Sozialdienst, Ernährungsteam, Physiotherapie, Psychoonkologie, Wundmanagement, Palliativdienst, Seelsorge an.

Das pflegerische Behandlungsteam arbeitet im Drei-Schicht-System und besteht aus Gesundheits- und Krankenpfleger:Innen und Gesundheits- und Krankenpflegehelfer:Innen. Zusätzlich gibt es das Angebot der Mitbetreuung durch eine Onkologische Fachpflege, welche primär dienstags und mittwochs zusätzlich zur Visite für jegliche Fragen rund um das Thema Tumorerkrankung zur Verfügung steht.

Bei Fragen und/ oder Problemen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt auf unserer Station.

Telefonnummer der Station: 06131-172803, Fax. 06131-175551.

Platzhalterbild
Sibylle Jäger
Funktionen: Gesundheits- und Krankenpflegerin
Stationsleitung

Soffel
Simeon Soffel
Funktionen: Gesundheits- und Krankenpfleger
stellv. Stationsleitung

Kontakt

Station:

Tel.: +49 6131 17-2803
Fax: +49 6131 17-5551
Gebäude 401 Station 2b

Universitären Centrums für Tumorerkrankungen Mainz
Patientensicherheit_ger_tc_p__3_.jpg
Zertifikat_650422001_Patientensicherheit__3_.PDF
DEKRA_9001_2015.jpg
Zertifikat_2020.PDF