Visual Universitätsmedizin Mainz

Stationärer Aufenthalt

Die Klinik und Poliklinik für Radioonkologie und Strahlentherapie verfügt über eine Bettenstation mit 18 Allgemeinpflegebetten. Diese sind verteilt auf 1-4 Bettzimmer. Eine stationäre Durchführung der Strahlentherapie bietet in bestimmten Situationen Vorteile, um insbesondere bei der Kombination mit einer Chemo- oder Immuntherapie den planmäßigen und möglichst komplikationsarmen Behandlungsablauf zu gewährleisten. Eine stationäre Strahlentherapie ist für Patienten mit Begleiterkrankungen oder reduziertem Allgemeinzustand, bei der Kombination der Bestrahlung mit speziellen Chemotherapeutika sinnvoll. Unser Bestreben ist es, die stationären Aufenthalte der Patienten möglichst kurz zu halten.

Das pflegerische Behandlungsteam arbeitet im Drei-Schicht-System und besteht aus Gesundheits- und Krankenpflegern sowie Gesundheits- und Krankenpflegehelfern. An jedem Mittwoch steht ab 08:00 Uhr eine onkologische Fachpflegekraft für jegliche Fragen rund um das Thema Tumorerkrankung zur Verfügung.

Bei Fragen und/oder Problemen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung! 

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt auf unserer Station!

 

Telefonnummer der Station: 06131/172803

 

 

Platzhalterbild
Ursula Fittkau
Funktionen: Pflegerische Leitung

ursula.fittkau@unimedizin-mainz.de

Platzhalterbild
Sybille Jäger
Funktionen: stellvertretende pflegerische Leitung

sybille.jaeger@unimedizin-mainz.de

Kontakt

Station:

Tel.: +49 6131 17-2803
Fax: +49 6131 17-5551
Gebäude 401 Station 2b