Visual Universitätsmedizin Mainz

Skript

  • Das Skript „Pathologie leicht gemacht“ soll Ihnen das Arbeiten im Praktikum erleichtern, indem es einige wichtige histologische Grundlagen wiederholt und Ihnen bei der Suche nach den histopathologischen Landmarken der jeweiligen Präparate hilft. Darüber hinaus wird Ihnen in kurzer und übersichtlicher Form der theoretische Hintergrund zu den jeweiligen Präparaten erläutert, wobei deutlich mehr Präparate behandelt werden, als im Kurs. Damit stellt das Skript auch eine wertvolle Begleitung zur Vorlesung „Allgemeine Pathologie“ und „spezielle Pathologie“ dar. Das Skript soll Ihnen zusammen mit den Vorlesungen aus dem 5. und 7. Semester sowie dem Lernzielkatalog, den Sie in Ilkum finden, eine effiziente Vorbereitung auf die Prüfungen ermöglicht.
  • Allerdings kann das Skript, welches Sie während der Vorlesung und dem Kurs begleiten soll, kein Lehrbuch ersetzen. Daher empfehlen wir Ihnen, die Themen bzw. den Hintergrund zu den jeweiligen Kurspräparaten in einem geeigneten Lehrbuch vor- oder nachzuarbeiten und, falls sich hieraus Fragen ergeben, diese im Kurs Pathologie einzubringen.
  • Sollten Ihnen Fehler oder Schwächen/Mängel auffallen, so bitten wir Sie, uns ein Feedback zu geben, so dass wir diese in der nächsten Auflage des Skriptes beheben können.
Skript

Wir stellen Ihnen ab WS 2016/17 das Skript als pdf-Datei, zum Selbst-Ausdrucken zur Verfügung. Es ist in Ilias unter Allgemeine Pathologie / Begleitskript zum Kurs Pathologie / Skript Pathologie 24.10.2016, abgelegt.

Eine Weitergabe oder ein Verkauf des Skriptes ist NICHT erlaubt.

Kontakt

Unterrichtsbeauftragte
Univ.-Prof. Dr. med.
B. Straub
Tel.: 06131 17-7307
 E-Mail

Studierendensekretariat
(Mo-Fr - 9-16 Uhr)

Frau Bettina Jäger
Tel.: 06131 17-2110
 E-Mail