Visual Universitätsmedizin Mainz

Schulungsmöglichkeiten für Studierende

Für die bestmögliche Bewältigung der COVID-19 Pandemie hat die Universitätsmedizin Mainz ein Eskalationskonzept erarbeitet. Das Personal muss für diese Eskalation entsprechend geschult werden, um adäquat vorbereitet zu sein. 
Abhängig von Berufsqualifikation ergibt sich ein individueller persönlicher Schulungsbedarf. 

Um Ihren persönlichen Schulungsbedarf zu ermitteln und die für Sie passenden Schulungen zu absolvieren gehen Sie bitte wie folgt vor: 

1. Bestimmen Sie ihren Qualifikationsgrad anhand der unten stehenden Tabelle

2. Notieren Sie sich anhand Ihres Qualifikationsgrades die empfohlenen Module

3. Machen Sie sich mit der Verfügbarkeit (Online oder Präsenz) und dem Schulungsinhalt der Module vertraut

4. Melden Sie sich an und absolvieren Sie die Module - Entweder Online oder in Präsenz 

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich an das Simulationszentrum der Klinik für Anästhesiologie unter 06131 - 17 7827

 

 

Simulationszentrum -  simulationszentrum@uni-mainz.de - Telefon: 06131-17-5480

Besucherregelung
Fragen ?

 

Bei Rückfragen zum Schulungsbereich erreichen Sie uns unter: 17-7827

Ihr Simulationszentrum