Visual Universitätsmedizin Mainz

Externe Veranstaltungen

An dieser Stelle finden Sie einen Überblick über nationale und internationale Veranstaltungen mit engem Bezug zur Anästhesiologie.

Fachveranstaltung UM-NaSim25
25 simulationsbasierte Notarzteinsätze


Veranstalter: Klinik für Anästhesiologie
Notfallmedizinisches Zentrum


    Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

    die aktuelle Weiterbildungsordnung für Ärztinnen und

    Ärzte zur Erlangung der Zusatzbezeichnung

    Notfallmedizin in Rheinland-Pfalz und anderen

    Bundesländern gibt vor, 50 Einsätze unter Anleitung

    eines verantwortlichen Notarztes im Notarztwagen oder

    Rettungshubschrauber zu absolvieren. Von diesen 50

    Einsätzen können 25 durch ein von der

    Landesärztekammer anerkanntes strukturiertes

    Simulationstraining ersetzt werden.

    Im Simulationszentrum der Klinik für Anästhesiologie

    bieten wir in einem 3-tägigen Kurs die Absolvierung von

    25 simulierten Notfalleinsätzen in Kleingruppen an. Unter

    fachgerechter Instruktion, sowie leitliniengerechter

    Aufarbeitung der Szenarien werden praktische und

    theoretische Weiterbildungsinhalte vertieft. Durch den

    Einsatz von Mimen und „High-Fidelity-Simulatoren“

    können Notfälle realitätsnah dargestellt werden.

    Des Weiteren wird der örtliche Rettungsdienst mit

    Personal, Equipment und Fahrzeugen in die Szenarien

    integriert, um eine noch realitätsgetreuere Atmosphäre zu

    schaffen.

    Individuellen Fragen wird stets ausreichend Raum

    geboten.

    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme

Veranstaltungsdetails
Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen

Voraussetzung zur Teilnahme ist der 80-Stunden-Kurs zur

Erlangung der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin.

Im Rahmen der Ausbildung zur Erlangung der

Zusatzbezeichnung Notfallmedizin bieten wir ebenfalls das

Kompakt-Seminar Notfallmedizin an:

Mainzer Kompakt-Seminar Notfallmedizin

Das Mainzer Kompakt-Seminar zur Erlangung der

Zusatzbezeichnung Notfallmedizin ist mehrgliedrig aufgebaut.

Die theoretischen Grundlagen des jeweiligen Tagesthemas

werden morgens im Hörsaal für alle Teilnehmer in Vorträgen mit

anschließender Diskussion erarbeitet.

Nachmittags werden die besprochenen Grundlagen in kleinen

Gruppen mit maximal 12 Teilnehmern in Form von Kasuistiken

vertieft, bzw. manuelle Fähigkeiten in Kleingruppen mit maximal

6 Teilnehmern erlernt.

Das nächste Kompakt-Seminar findet im Herbst 2021 statt.

Eine definitive Terminierung steht noch aus und wird rechtzeitig

über unsere Homepage veröffentlicht.

 

Bei Interesse schreiben Sie uns einfach an:

notarztkurs@uni-mainz.de

Datum Samstag 1. Oktober 2022
bis Montag 3. Oktober 2022
Uhrzeit 07:45 - 18:30 Uhr
Ort

Treffpunkt am Freitag, den 01.10.2022, 07:45Uhr

Simulationszentrum

Gebäude 405

Grünfläche im Park

Der Kurs wird in den Räumlichkeiten der Klinik für

Anästhesiologie der Universitätsmedizin Mainz stattfinden. Die

Universitätsmedizin Mainz ist eines von fünf notfallmedizinischen

Zentren des Landes Rheinland-Pfalz.

Dozent/in

Wissenschaftliche--/ Kursleitung

Univ.Prof. Dr. med. K. Engelhard LOÄ Simulationszentrum

T. Demare Org. Kursleitung und Leitung Simulationszentrum

Dr. med. N. Didion Org. Kursleitung / LNA

Instruktoren

Dr. med. E. Hotz

Notarzt / LNA der Klinik für Anästhesie

Dr. med. R. Kelm

Notarzt der Klinik für Anästhesie

Dr. med. S. Matthews

Notarzt der Klinik für Anästhesie

Dr. J. Hemmer Notärztin der Klinik für Anästhesie

C. Jänig Ltd. Hubschrauberarzt Christoph 23 / BWZK

J. Schwab

Instruktor Simulationszentrum / Notarzt

J. Stracke

Instruktor Simulationszentrum / Notarzt

Dr. med. S. Silber

Instruktor Simulationszentrum

J. Möhrke

Instruktorin Simulationszentrum

G. Amedick

Instruktorin Simulationszentrum

T. Walter

Notfallsanitäter DRK Mainz

und weitere Instruktoren der Klinik für Anästhesie

Externe Kosten

1600,- €

Kontakt

Weitere Informationen

Tim Demare

Simulationszentrum der Klinik für Anästhesiologie

Universitätsmedizin Mainz

55131 Mainz

E-Mail: simulationszentrum@uni-mainz.de

Telefon: 06131 / 17-5480 bei Rückfragen zum Kurs

Infos und Anmeldeformulare unter:

Downloads NaSim25_-_Flyer_01.10.-03.10.2022.pdf
Sonstiges

Referententeam

Der Kurs wird durch ein hochqualifiziertes, interdisziplinäres

sowie interprofessionelles Referententeam gestaltet. Alle

Referenten haben langjährige Erfahrung in ihrem Fachgebiet.

Die Notärzte und leitenden Notärzte der Klinik für

Anästhesiologie arbeiten sowohl im bodengebundenen

Rettungsdienst der Stadt Mainz als auch im Luftrettungsdienst

auf dem an der Klinik stationierten Rettungs- und

Intensivtransporthubschrauber Christoph 77. Viele unserer

Ausbilder sind Teil des Simulations-Team der Anästhesiologie

der UniMedizin, zusätzlich auch zertifizierte ERC-Instruktoren

und teils auch Instruktoren für den European Trauma Course.

Die Rettungsassistenten und Notfallsanitäter im Referententeam

kommen aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet, sind erfahrene

NEF-Fahrer sowie Teil der regulären RTW Besatzungen und

decken damit die Besonderheiten rettungsdienstlicher Arbeit

sowohl im städtischen als auch im ländlichen Gebiet ab.

Anmeldung  HIER (Pdf , 495,1 KB)  (495 KB)
AGB  HIER (Pdf , 301,1 KB)  (301 KB)

Weitere Termine 25.03.2022
16.06.2022