Logo der Universitätsmedizin Mainz
Centrum für Thrombose und Hämostase (CTH)
 

Plattform 6

Biostatistik / Bioinformatik

Zu den im CTH vertretenen Modulen A, B und C korrespondiert ein sehr breites Spektrum von statistischen Techniken, die zur optimalen Planung und Auswertung von Untersuchungen notwendig sind. Dies reicht von Techniken für komplexe Endpunkte in klinischen und epidemiologischen Studien über Techniken der statistischen Bioinformatik für molekulare Marker bis hin zu spezifischen statistischen Methoden für Labordaten. Die Plattform Biostatistik bietet eine zentrale Anlaufstelle über die der Zugang zu diesen Techniken vermittelt wird und Projekte konkret unterstützt werden. Ein zusätzliches Thema ist die statistische Weiterqualifikation der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im CTH, was zielgerichtete Kurse aber auch kurzfristige Verfügbarkeit für Fragen umfasst.

Projekte, bei denen die Plattform Unterstützung bietet

  • CTH TRP C1
  • CTH-Studie HoT-PE
  • Professur Konstantinides
  • Professur Ruf
  • Professur Walter
  • Professur Wild
  • Juniorgruppe Lankeit
  • Virchow Fellowship Ponto, Schnorbus

Wissenschaftlicher Plattform-Koordinator

Univ.-Prof. Dr.  Binder
Univ.-Prof. Dr. Harald Binder

Funktionen: Leitung der Abteilung Medizinische Biometrie, IMBEI

Tel. 06131/17-3938
binderh@uni-mainz.de

Plattform-Supervisor

Dr. Schmidtmann
Dr. Irene Schmidtmann

Funktionen: Statistische Beratung von Projekten

Tel. 06131/17-3951
ischmidt@uni-mainz.de