Visual Universitätsmedizin Mainz
Dipl.-Soz. Stahnisch, MPH
Dipl.-Soz. Katharina Stahnisch, MPH
Funktionen: Ehemalige Mitarbeiterin

Publikationen

Dipl.-Soz. Katharina Stahnisch, MPH

  • Counselling via chat and e-mail: A new way of talking about HIV and AIDS? In: Journal of the European Network of Aids Helplines 7 (Frühjahr 2002), S. 4f.
  • Fortunate is the man who understands the cause of things. In: Journal of the European Network of Aids Helplines 8 (Sommer 2002), S. 5f.
  • Work in Progress: Experiences in Counselling via e-mail. In: Journal of the European Network of Aids Helplines 9 (Winter 2002 / 03), S. 5f.
  • Working with volunteers. In: Journal of the European Network of Aids Helplines 10 (Frühjahr 2003), S. 5f.
  • Internetberatung in der HIV-Prävention. In: Deutsche AIDS-Hilfe e. V. (Hrsg.): Die Zukunft der Internetberatung – Ergebnisse der Arbeitsgruppe Qualitätsentwicklung in der Internetberatung zu HIV und AIDS. Berlin 2003, S. 27- 52
  • How to Talk About Risks? Some Considerations Regarding HIV Test Structures. In: Journal of the European Network of Aids Helplines 12 (Winter 2003 / 04), S. 4f.
  • Working with Volunteers on the Phone. In: ENAH (Hrsg.): ENAH-Report on Good Practice of the European Network of Aids Helplines. Hrsg. ENAH (Winter 2003 / 04), S. 18-21
  • (zus. mit B. Kortleve:) E-Mail Services – A Digital Challenge for Aids Helplines. In: ENAH (Hrsg.): ENAH-Report on Good Practice of the European Network of Aids Helplines. Hrsg. ENAH (Winter 2003 / 04), S. 47-50
  • Aids-Prävention und neue Medien. MPH-Arbeit. Technische Hochschule Berlin 2007, 115 S.