Stellenausschreibungen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Postdoc (m/w)

Das DFG Graduiertenkolleg 2015/2 "Life Sciences - Life Writing" sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zunächst befristet bis 31. März 2023 einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/Postdoc (m/w).

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung eines eigenen wissenschaftlichen Profils in den thematischen Schwerpunkten des Graduiertenkollegs
  • Aktive Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des wissenschaftlichen Profils des Kollegs
  • Maßgebliche konzeptuelle Mitarbeit an den nationalen und internationalen Publikationsprojekten und Fachtagungen
  • Kommunikationsstarke und kreative Mitgestaltung des interdisziplinären Austausches im Kolleg, auch im internationalen Kontext

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium und Promotion in einem der am Kolleg beteiligten Fächer
  • Erfahrungen im Interdisziplinären Arbeiten, vor allem auch im Bereich wissenschaftlicher Publikationen
  • Bereitschaft, die eigene Arbeit im Schnittbereich von Medizin und Geistes- und Sozialwissenschaften weiter zu entwickeln
  • Teamfähigkeit und Kommunikative Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • Hervorragende Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zur Aus- und Fortbildung bzw. Mitwirkung im Bereich Medizinethik / Klinischer Ethik
  • Ein dynamisches und interdisziplinäres Forschungsumfeld mit einer hervorragenden Forschungsbibliothek
  • Anschluss an zahlreiche regionale Verbünde sowie nationale und internationale Forschungskooperationen
  • Möglichkeit zur Teilnahme an spezifischen Förderprogrammen (Mentoring, Coaching, etc.)
  • Vergütung gemäß Haustarifvertrag bei Vorliegen der Eignungsvoraussetzungen nach EG 13 sowie zusätzliche Altersvorsorge und Sozialleistungen
  • Kinderbetreuungsmöglichkeit sofern Plätze frei
  • Jobticket sowie günstige Verkehrsanbindung

Kontakt:

UNIVERSITÄTSMEDIZIN

der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin

Ihre Ansprechpartner bei fachlichen Fragen sind die Sprecher des Kollegs, Frau Univ.-Prof. Dr. Mita Banerjee, Tel.: 06131 39-22711 und Herr Univ.-Prof. Dr. Norbert W. Paul, M.A., Tel.: 06131 17-9545

Referenzcode: 50044867

www.unimedizin-mainz.de

Bewerbungsschluss: 23.09.2018

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber (m/w) bevorzugt berücksichtigt.

Hier können Sie sich auf die ausgeschriebene Stelle bewerben.