Visual Universitätsmedizin Mainz

Kursus der Medizinischen Terminologie

(10 Doppelstunden und elektronische Abschlussklausur)

Aktuelles

Das jeweils aktuelle Skriptum der internationalen medizinischen Fachsprache (Terminologie Skript) kann in jedem Semester in unserer Institutsbibliothek im Untergeschoss des Gebäudes 906 gegenüber dem Seminarraum U 1125 für 8 Euro erworben werden.



Organisatorisches

Für die erfolgreiche Teilnahme am Kursus sind eine regelmäßige Teilnahme und das Bestehen der Abschlussklausur erforderlich.

Plätze, die am 1. Praktikumstag nicht eingenommen werden, werden weiter vergeben. Wenn Sie aus einem wichtigen Grund zum 1. Praktikumstag nicht erscheinen können, aber trotzdem am Praktikum teilnehmen wollen, müssen Sie das Sekretariat des Institus ( institut.gte@uni-mainz.de, Tel 17 9545, Fax 17 9479) ohne Verzögerung verständigen, da sonst Ihr Platz beim Nachrücktermin anderweitig vergeben wird.

Abschlussklausur

Die Ergebnisse der Abschlussklausur unterliegen dem Datenschutz und können deshalb (auch unter Angabe der Matrikelnummer) nicht veröffentlicht werden. Bitte sehen Sie von Anfragen bei uns ab. Ihr Ergebnis ist einsehbar über Jogustine, doch haben wir keinen Einfluss darauf, wann die Daten dort zur Verfügung gestellt werden. Falls Sie ohne Erfolg teilgenommen haben, regelt die jeweilige Praktikumsordnung, ob Sie im kommenden Semester das Praktikum erneut besuchen müssen oder dies Ihnen freigestellt ist.

 

Die Teilnehmer der Gruppen A (Hollmann, Mo 10.30- 12.00 Uhr), B (Inthorn, Mo 14.30- 16.00 Uhr) und C (Peters, Di 14.30- 16.00 Uhr) des Praktikums Kursus der medizinischen Terminologie treffen sich am (Do 25.01.2018; 15:00 Uhr s.t.) vor dem Haupteingang der Muschel und werden von dort in die Klausurräume geführt. Alle anderen Teilnehmer (Gruppen D, E, F und Wiederholer) treffen sich am gleichen Platz um 16:00 Uhr s.t.

Wenn sich die Kursteilnehmer zu Lern- und Übungszwecken bei ILIAS anmelden, ist eine zusätzliche Anmeldung zur Abschlussklausur am Institut nicht mehr erforderlich!

Wichtige Informationen für Wiederholer

Wiederholer müssen sich auf jeden Fall für die elektronische Klausur im WS2017/18, die am 25.01.2018, zwischen 15 und 18 Uhr in den Räumen der ZDV stattfindet, anmelden. Ihre schriftliche Anmeldung muss spätestens bis (11.01.2018), bei uns vorliegen. Dabei geben Sie bitte außer Ihrem Namen, Geburtsort, Geburtstag, Studienfach und Matrikelnr. an, in welchem Semester Sie bei welchem Dozenten welchen Kurs besucht haben, und Ihr wievielter Klausurversuch dies sein wird. 

Bitte verwenden Sie hierzu dieses Anmelde-Formular (Pdf , 2.3 KB) und geben es rechtzeitig im Sekretariat des Instituts ab.

Kandidaten für den Dr. rer. physiol.

Die Promotionsordnung schreibt die erfolgreiche Teilnahme am Praktikum Kursus der medizinischen Terminologie vor, den Sie auf Wunsch bei uns absolvieren können. Soweit möglich, werden Sie in eine der fünf Gruppen eingeteilt. Bei der Meldung – gern per e-mail an  stschulz@uni-mainz.de – fügen Sie bitte unbedingt die Anmeldung zur Promotion bei (Kopie oder pdf).    

DozentInnen

TutorInnen

Für die Organisation verantwortlich:

Termine für das Wintersemester 2017/18

Kurs:

Dozent:

Termin:

Beginn:

Kurs A

J. Hollmann

Montag, 10.30 - 12.00 Uhr

16.10.2017

Kurs B

J. Inthorn

Montag, 14.30 - 16.00 Uhr

16.10.2017

Kurs C

J. Peters

Dienstag, 14.30 - 16.00 Uhr

17.10.2017

Kurs D

S. Schulz

Dienstag, 16.30 - 18.00 Uhr

17.10.2017

Kurs E

N. W. Paul

Donnerstag, 13.30 - 15.00 Uhr

19.10.2017

Kurs F

N. Münch

Donnerstag, 15.30 - 17.00 Uhr

19.10.2017

Gesamtzeitplan mit Tutorium

Den gesamten Zeitplan für Terminologie finden Sie hier (Pdf , 470.9 KB).

Ort

Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin
Am Pulverturm 13, Seminarraum U 1125 im Untergeschoß

Klausurtermin

25.01.2018. 15.00 - 18.00 Uhr, E-Klausur Ort: ZDV

Nachrücktermin

26.10.2017 bei Fr. Hausold

E-Learning

Zu dieser Unterrichtsveranstaltung haben wir weiterführende Links für Sie bereit gestellt. 

E-Learning-Ressourcen (passwortgeschützt) zum Terminologie-Kurs des Mainzer Instituts für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin (ILIAS)

Der knöcherne Schädel - Ein Lernprogramm des Mainzer Inst. f. Anatomie und Zellbiologie